14. November 2011, Reedereien

Crystal Cruises plant Film- und Theaterkreuzfahrt

Nach dem von Kritikern viel gelobten Crystal Cruises „Film- und Theaterfestival 2011“ gibt die renommierte Reederei nun das mitreißende Programm für die Film- und Theaterkreuzfahrt im kommenden Jahr bekannt. Zu der Auswahl an talentierten Künstlern, die an Bord für fabelhafte Unterhaltung sorgen, gehören die Schauspielerinnen Tippi Hedren und Kate Burton sowie Mitglieder des berühmten Gay Men’s Chorus aus Los Angeles und Susan Claassen als „Edith Head“. Die Stars begleiten die Themen-Reise der Crystal Serenity von Los Angeles nach New York mit Auslauf am 21. April 2012.

Zu den absoluten Highlights der über 20 Events zählen die Cocktailparty mit Tippi Hedren, ein gemütliches Dinner im Vintage Room mit den Ehrengastgeberinnen Tippi und „Edith Head“ sowie spannende Frage- und Antwortstunden mit den Stars. Die Passagiere haben zudem die Möglichkeit, bei „behind the scenes“-Vorführungen und Kinovorstellungen einen spannenden Einblick in die Welt der Filmproduktion zu erhalten. Ein abwechslungsreiches Programm bieten auch die themenspezifischen Quizspiele sowie ein abgestimmtes TV-Programm in den luxuriösen Kabinen.

Zu den Performances gehören unter anderem:

· Tippi Hedren: Die von Regisseuren wie Alfred Hitchcock, David O. Russell und Alexander Payne geliebte Schauspiel-Legende spricht nicht nur über ihre aufregende Zeit in der Filmindustrie, sondern auch über ihr Engagement als Tierschützerin

· Susan Claassen als „Edith Head“: Die berühmte Kostümbildnerin der Stars, Edith Head, wird wieder zum Leben erweckt. Susan Claassen lässt die Aura der US-amerikanischen Oscarpreisträgerin in atemberaubend überzeugenden Auftritten auf und abseits der Bühne wieder aufblühen.

· Kate Burton: Die für ihre Rolle als Ellis Grey in der US-Kultserie „Grey’s Anatomy“ Emmy-nominierte TV-Schauspielerin und Broadway-Darstellerin wird bei einer Fragen- und Antwortsession interessante Einblicke geben.

· Gay Men’s Chorus von Los Angeles: In exklusiv für Crystal Cruises arrangierten Matinee-Shows begeistern Mitglieder des 220 Personen starken Chors die Passagiere mit großen Musical-Hits

Zu weiteren berühmten Begleitern der Reise zählt der Artistic Director der Centre Theatre Group aus LA, Michael Ritchie, der USC Film-Experte Drew Casper, der TV-Produzent Chuck Fries und Greg Schneider, Inhaber einer der weltweit größten Privatkollektionen von Hollywood-Kostümen. Viele dieser Kostüme sind beim Programmpunkt „Hollywood Revisited – A Tribute in Costume and Song“ zu bestaunen.

Auf ihrer Reise unter dem Zeichen der Film- und Theaterwelt führt die Route der Crystal Serenity über Cabo San Lucas durch den Panama Canal und passiert Caldera, Costa Rica, Cartagena, Grand Cayman, Ft. Lauderdale und Charleston.

Das bereits mehrfach ausgezeichnete Entertainment-Programm von Crystal Cruises beinhaltet ein großes Angebot an Veranstaltungen und Veranstaltungsorten. Vom Kabarett-Nachtclub bis zur Piano Bar und von umjubelten Inszenierungen bis hin zu den bekanntesten Künstlern – den Passagieren wird ein unterhaltsames und kultiviertes Programm geboten, das die Kreuzfahrt zu einem einmaligen Erlebnis werden lässt. (Crystal Cruises)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: