10. Dezember 2011, Irland

Sprachurlaub mit Pferd in Irland

Knapp zwei Flugstunden trennen die Insel der Poeten und der besten Pferdezuchten der Welt vom europäischen Festland. Ein Grund, Sprach- und Reitferien zu verbinden.

In County Galway besteht seit vielen Jahren eine bewährte Zusammenarbeit zwischen dem Sprachinstitut „Shannonside Language Centre“ und dem Reiterhof „Slieve Aughty Riding Centre“. Fast alle Konstellationen zwischen Reiterglück und Sprachschulung sind geboten: Intensiver Einzelunterricht, Gruppenunterricht für allein reisende Jugendliche, berufsbezogener Unterricht für Erwachsene oder Unterricht für die ganze Familie als Kleingruppe. Auf Wunsch kommt ein Lehrer des Sprachenzentrums auch zum Ferienhaus! Die Preise sind familienfreundlich ab 180 Euro für 10 Stunden Gruppenunterricht. Und wer sich über die neu erworbenen Englischkenntnisse noch nicht ganz sicher ist, kann beim entspannten Ausritt zunächst seinem Pferd etwas flüstern: www.reitferien-in-irland.de. Frühbucherrabatte sind für das Jahr 2012 noch offen. (Tourism Ireland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: