11. Dezember 2011, Queensland

Touren zu den Weingütern an Queenslands Gold Coast

Im Hinterland und entlang der Gold Coast befinden sich einige der besten Weingebiete Queenslands. Ab sofort können Besucher diese Region noch leichter erkunden. Zwei neu eingerichtete Selbstfahrerrouten für Weinliebhaber führen durch abwechslungsreiche Landschaften direkt zu den Weingütern und verbinden zudem touristische Attraktionen miteinander. Der „Pacific Food and Wine Trail“ beginnt in Yatala (rund 40 Kilometer nördlich der Gold Coast) und folgt der Küste Richtung Süden knapp über die Grenze nach New South Wales. Auf dem „Hinterland Food and Wine Trail“ reisen Besucher entlang einer malerischen Route ins Hinterland der Gold Coast.

Selbstfahrer auf dem „Pacific Food and Wine Trail“ starten ihre Tour am besten in der Sirromet Winery. Das ist mit mehr als 420 verschiedenen Weinen Queenslands größtes und am häufigsten ausgezeichnetes Weingut. Einen weiteren Winzer, den Weinliebhaber besuchen sollten, ist die Ilnam Estate Winery. Entlang der Route treffen Urlauber auch auf den Feinkostladen Belgian Delights und auf den Fischhändler Gold Coast Fishermans Co-Op. Die belgischen Auswanderer bieten hochwertige Pralinen an, während man beim Fishermans Co-Op den frisch gefangenen Fisch direkt vom Boot kaufen kann. Weitere Höhepunkte auf dieser Selbstfahrerstrecke sind ein Besuch der Burleigh Brauerei, der Krabbenfang und das Füttern von Pelikanen auf der Catcha Crab and Birds Bay Oyster Farm sowie eine Honigverkostung.

Der „Hinterland Food and Wine Trail“ geht rund 20 Kilometer nordwestlich von der Gold Coast los. Bei einem Stopp auf dem Thumm Estate Weingut können Gäste an Weinverkostungen teilnehmen und am Wochenende führt Live Music zu einer ausgelassenen und guten Stimmung. Im Cedar Creek Estate Wineyard im kleinen Ort Tamborine Mountain sind 14 Premium-Winzer aus Queensland unter einem Dach versammelt. Während einer Tour lernt man nicht nur den Weinkeller kennen, sondern kann sich im anliegenden Restaurant zurücklehnen und lokale Kunst bestaunen. Die Tamborine Mountain Distillery ist auch über die Landesgrenzen des australischen Kontinents bekannt. Hier sind mehr als 70 Liköre in handbemalten Flaschen erhältlich. Das O’Reilly’s Canungra Valley Weingut liegt am südlichsten Zipfel des „Hinterland Trails“ mitten im Lamington Nationalpark. Hier können Urlauber nicht nur die Natur auf sich wirken lassen, sondern gleichzeitig guten Wein und leckeres Essen genießen. Ein Ende findet die Route in der Mount Nathan Winery. Von diesem Weingut aus haben Besucher weite Ausblicke auf das Hinterland mit Bergen und einer vielfältigen Flora und Fauna.

Die Winzer bieten neben Weinverkostungen auch verschiedene Aktivitäten wie Touren im Heißluftballon an. Außerdem können Gäste Obstplantagen und Käsereien besuchen. In manchen Weingütern kann sogar übernachtet werden. Während einige Weingüter erst vor kurzem eröffnet haben, bestehen andere seit 20 Jahren und haben bereits preisgekrönte Weine produziert. Die bekanntesten und beliebtesten Rebsorten sind die Klassiker Sauvignon Blanc, Verdelho, Chardonnay, Merlot und Shiraz sowie süßere Varianten wie Rose, Moscato, Ports, Liqueur Muscat und Dessert Wines.

Zusätzlich finden alljährlich Feste und Festivals rund um das Thema Wein statt. So wird im tiefsten Hinterland der Gold Coast eine Oper inmitten von Weinreben aufgeführt. Außerdem stehen Jazz-Veranstaltungen und „Rock’n’Roll in the Vineyard“ auf dem Programm – alle Events in Verbindung mit Weinverkostungen und gutem Essen. Darüber hinaus gibt es viele Weinfeste.

Weitere Einzelheiten unter www.GoldCoast.qld.gov.au/FoodWineTrails. Allgemeine Informationen zu Queensland unter www.Queensland-Australia.eu/de.

Hintergrundinfos zu den Wein-Events an der Gold Coast

Opera in the Vineyard
Eine Opernaufführung mal nicht wie gewöhnlich in einem Opernhaus, sondern „Outdoor“ zwischen Weinreben genießen – in Queensland ist das möglich. Auf dem Ballandean Estate im tiefsten Hinterland der Gold Coast findet die nächste Kulturveranstaltung dieser Art am 6. Mai 2012 statt. Das Event wird zusammen mit der Opera Queensland durchgeführt. www.BallandeanEstate.com/OperaInTheVineyard.aspx

Rock’n’Roll in the Vineyard
Im Hinterland der Gold Coast können Besucher im Luca’s Estate Vineyard in Severnlea aufstrebende Rock’n‘Roll-Bands live und hautnah erleben und währenddessen das ein oder andere Glas Wein zu sich nehmen. Die Türen für Gäste von „Rock‘n‘Roll in the Vineyard“ Anfang September sind von 11 bis 16.30 Uhr geöffnet. www.LucasEstate.com.au

Jazz in the Vineyard
Auch hier ist der Name Programm. Sechs Stunden lang wird den Gästen Jazz, Rock und Swing geboten. Und auch das leibliche Wohl kommt bei den Gourmettellern nicht zu kurz. Das Ballandean Estate liegt bei Stanthorpe im Hinterland der Gold Coast. www.BallandeanEstate.com/JazzInTheVineyard.aspx

Im Süden von Queensland gibt es noch mehr Weinveranstaltungen

Dingo Creek Wine, Jazz and Blues Festival, Sunshine Coast
Das Festival Ende April/Anfang Mai bringt jedes Jahr die besten Jazz- und Blues-Größen Australiens auf die Bühne ins Hinterland der Sunshine Coast. Gäste werden mit gutem Wein und Essen umsorgt. www.DingoCreek.com.au

Food and Wine Festival, Noosa
Beim „Noosa Food and Wine Festival“ können sich Genießer von Spitzenköchen verwöhnen lassen oder selbst zum Kochlöffel greifen. In Noosa, etwa eineinhalb Autostunden nördlich von Brisbane, dreht sich vom 17. bis 20. Mai 2012 alles um regionale Köstlichkeiten. Hier treffen sich die besten 150 Gastronomen, Winzer und Vertreter der Food&Wine-Medien in der Kleinstadt an der Sunshine Coast, um sich auszutauschen, neue Rezepte auszuprobieren und Feinschmeckern mit Altbewährtem den Tag zu versüßen. Tickets gibt es für umgerechnet rund 35 Euro. www.NoosaFoodAndWine.com.au

Carnival of Flowers, Toowoomba
Das Toowoomba Carnival Event vereint die Pflanzenwelt, Gourmetkost und Unterhaltung in einer außergewöhnlichen Anreicherung von künstlerischer Vielfalt. Kein Blumenliebhaber sollte sich die farbenfrohe Fanfare des „Carnival of Flowers“ entgehen lassen. Vom 21. bis 30. September 2012 können Besucher dieses Events zwischen 9 und 23 Uhr an vielen Weinverkostungen teilnehmen. Toowoomba liegt im Hinterland von Brisbane. www.TCOF.com.au

Mt Gravatt Food and Wine Festival
Gäste dieses Events im Oktober können Weine probieren. Der Ort liegt in der Nähe von Brisbane. www.MtGravattShowGrounds.org.au

Good Food and Wine Show, Brisbane
Vom 9. bis 11. November 2012 dreht sich in Brisbanes Convention Centre alles um Reben und Weinverkäufe. www.GoodFoodShow.com.au/brisbane.asp

Granite Belt Regional Flavours, Brisbane
Mehrmals im Jahr findet im angesagten Stadtteil Southbank ein Farmers Market statt, auf dem Winzer aus der Granite Belt Region ihre edlen Tropfen präsentieren. www.GraniteBeltWineCountry.com.au/pages/farmers-markets

Übernachten auf Weingütern im Süden Queenslands
www.MasonWines.com.au – Hinterland Food and Wine Trail
www.CedarCreekEstate.com.au – Hinterland Food and Wine Trail
www.Oreillys.com.au – Hinterland Food and Wine Trail
www.BridgemanDowns.com – Moffatdale, 2.5 Stunden von Brisbane entfernt
www.CaptainsPaddock.com.au – Kingaroy, 3 Stunden von Brisbane entfernt
www.HeritageWines.com.au – Stanthorpe, 3 Stunden von Brisbane entfernt
www.OceanviewEstates.com.au – Ocean View, 1 Stunde von Brisbane entfernt
www.VineyardCottages.com.au – Ballandean, 3 Stunden von Brisbane entfernt
www.GovernorsChoice.com.au – Toowoomba, 2 Stunden von Brisbane entfernt
www.rangemoreestate.com.au – Bunya Mountains, 3,5 Stunden von Brisbane
www.ClovelyCottage.com.au – Moffatdale, 3 Stunden von Brisbane entfernt
www.Prendergasts.com.au – Moffatdale, 3 Stunden von Brisbane entfernt

(FVA Queensland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: