13. Dezember 2011, Ethiopian Airlines

Ethiopian Airlines neues Star Alliance-Mitglied

Bei einer Festveranstaltung am Bole International Airport in Addis Abeba wurde Ethiopian Airlines offiziell vom Star Alliance Vorstand als dritte afrikanische Mitgliedsfluggesellschaft in das Luftfahrtbündnis aufgenommen.

Durch die Mitgliedschaft von Ethiopian Airlines deckt das Star Alliance Streckennetz in Afrika nun die wirtschaftlich und politisch wichtigsten Städte des Kontinents insbesondere in Ost-, Zentral- und Westafrika ab. Insgesamt bieten die 16 Mitgliedsgesellschaften, die Afrika bedienen, über 750 tägliche Flugverbindungen zu mehr als 110 Zielen in 48 Ländern auf dem Kontinent an, wobei Addis Abeba, Kairo und Johannesburg die wichtigsten Hubs darstellen.

Weltweit umfasst das Netzwerk von Star Alliance einschlielich Ethiopian Airlines nun 28 Fluggesellschaften, die mehr als 21.000 tgliche Flugverbindungen zu 1.290 Zielen in 189 Ländern anbieten.(Star Alliance)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: