13. Dezember 2011, Ecuador

Gästezuwachs für Ecuador

Mit 1.027.686 internationalen Gästen zwischen Januar und November 2011 hat Ecuador bereits einen Monat vor Jahresende die Millionengrenze überschritten, ein Plus von 13,92 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bis Ende November 2011 besuchten 24.524 Deutsche das kleine Andenland, knapp sieben Prozent mehr als im Vorjahr (22.952).

Das Jahr 2010 hatte Ecuador mit insgesamt 1.047.098 ausländischen Touristen abgeschlossen. Mit Blick auf die vorläufigen Zahlen rechnet das Tourismusministerium auch für das Gesamtjahr 2011 mit einer Steigerung der Besucher aus Deutschland und auch international und erwartet insgesamt über 1,1 Millionen Besucher. (Tourismo Ecuador)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: