17. Dezember 2011, Norwegen

Nachhaltigkeits-Tourismuspreis für historische Bergbaustadt Røros

Die historische Bergbaustadt Røros im mittelnorwegischen Trøndelag wurde im Rahmen der „Responsible Tourism Awards 2011″ Anfang November mit dem Titel „Beste Destination“ für ihren erfolgreichen Einsatz für verantwortungsvollen Tourismus ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es, dem nur 3.700 Einwohner zählenden Ort gelinge es, trotz mehr als einer Million Besuchern im Jahr, seine ursprüngliche Atmosphäre und die lokalen Besonderheiten zu bewahren.

Aufgrund seines Status als Unesco-Welterbestätte und der Lage mitten zwischen mehreren Nationalparks spielt Nachhaltigkeit für Røros schon lange eine zentrale Rolle. Die Destination hat für ihre Mitglieder ein Programm zur Entwicklung nachhaltiger Unternehmensstrukturen erarbeitet und Umweltzertifikate eingeführt. Sie setzt sich darüber hinaus für die Wissensvermittlung rund um Regionalkultur und Service ein. (FVA Norwegen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: