21. Dezember 2011, Orlando

Südstaatenparty im Universal Orlando Resort mit Kelly Clarkson

Das Universal Orlando Resort wird kommendes Frühjahr wieder zum Schauplatz einer kunterbunten Südstaatenparty. Auf der Restaurant- und Veranstaltungsmeile CityWalk und in den Universal Studios finden an ausgewählten Abenden zwischen dem 11. Februar und dem 14. April 2012 Feste anlässlich des Mardi Gras – dem amerikanischen Karneval – statt. Dabei treten auch Weltklassekünstler wie US-Sängerin Kelly Clarkson auf.

Während der Feierlichkeiten wird es im Universal Orlando Resort karnevalistische Straßenpartys in ausgelassener Südstaaten-Manier geben. Beeindruckende Paraden mit vielen Artisten in farbenfrohen Kostümen, extravagante Festwagen, gebaut von der selben Firma, die auch die Wagen für die weltbekannte Mardi-Gras-Parade in New Orleans kreiert, authentische New-Orleans-Bands und köstliche Cajun-Südstaaten-Gerichte versetzen jeden Gast in Feierstimmung.

Komplettiert wird das Party-Aufgebot durch Live-Konzerte von 14 Spitzenmusikern aus verschiedensten Genres. Angeführt wird das Line-up von Kelly Clarkson („Since U Been Gone“). Die erfolgreiche US-Sängerin gewann vor zehn Jahren den TV-Gesangswettbewerb „American Idol“, dem das deutsche Format „Deutschland sucht den Superstar“ nachempfunden ist. Seither hat sie mehr als 20 Millionen Alben verkauft, zwei Grammy-Awards gewonnen und kürzlich ihr fünftes Studio-Album „Stronger“ aufgenommen. Kelly Clarkson wird am 18. Februar beim Universal Orlando Mardi Gras auftreten und dabei auch ihre neue Hit-Single „Mr. Know It All” singen. Die restlichen Künstler werden Anfang 2012 bekannt gegeben.
(Universal Orlando Resort)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: