26. Dezember 2011, Jamaika

Celine Dion und Cee Lo Green kommen 16. Jamaica Jazz and Blues Festival

Vom 26. bis 28. Januar 2012 findet auf Jamaika zum 16. Mal das Jamaica Jazz and Blues Festival statt. Veranstaltungsort ist dieses Jahr das Greenfield Stadium in Trelawny, eine knappe halbe Stunde außerhalb von Montego Bay. Wie der Name schon sagt, liegt der Schwerpunkt des Festivals auf Jazz und Blues, es sind allerdings auch Interpreten vieler anderer Genres mit von der Partie, so dass ein buntes Kaleidoskop an Musikstilen geboten wird. Im letzten Jahr waren zum Beispiel die US-amerikanischen Pop-Rocker von Maroon 5 Headliner der Veranstaltung. Dieses Jahr werden neben zahlreichen karibischen Musikern namhafte internationale Interpreten auf der Bühne stehen, darunter Celine Dion, The Temptations, Kelly Rowland und oder Cee Lo Green. Da Jamaika 2012 sein 50-jähriges Staatsjubiläum feiert, wird zum Auftakt am 26. Januar die ganze Nacht zu jamaikanischen Musikstilen gefeiert, von Ska über Rocksteady bis hin zu Reggae und Dancehall. Zu den Vertretern dieser Genres gehören im Rahmen des diesjährigen Jamaica Jazz and Blues Festivals Künstler wie Toots Hibbert, Etana, Shaggy und mit Gentleman sogar ein deutscher Reggaemusiker. (Jamaica Tourist Board)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: