30. Dezember 2011, Neuseeland

Drehorte von „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ in Neuseeland

Die Fans von Mittelerde erleben mit dem Trailer von „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ eine erste Kostprobe von der atemberaubend schönen Landschaft Neuseelands, die ab Dezember 2012 im neuen Kinofilm von Oscar-Preisträger Peter Jackson zu sehen sein wird. Die Berge, Täler, Seen und Flüsse, die dem Kinopublikum bereits aus Jacksons „Der Herr der Ringe – Die Gefährten“ bekannt sind, dienen auch dem neuesten Tolkien-Epos als überwältigende Kulisse.

Die „Der Herr der Ringe“-Trilogie wurde an über 150 Schauplätzen in ganz Neuseeland gedreht: von den sanft geschwungenen Hügeln von Matamata, die für „Auenland“ stehen – der Heimat der Hobbits –, zum Vulkan Mount Ruapehu, der als feuerspeiender „Mount Doom“ zu sehen ist. Auf den Neuseeland-Besucher, der die dramatischen Landschaften erkunden will, wartet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die von „Der Herr der Ringe“-Filmen inspiriert sind.

Dazu gehören die Hobbiton Movie Set & Farm Tours. Die Farm dient als Austragungsort für zahlreiche Filmszenen von „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“. Die geführte zweistündige Tour über das weitläufige Gelände ist ein Muss auf dem Programm eines jeden Neuseeland-Reisenden. Die Mischung von außergewöhnlicher Landschaft, Abenteuer, Maori-Kultur und kosmopolitischen Städten machen Neuseeland zu einem Schatz voller vielfältiger Erlebnisse, die mit den zauberhaften Landschaften von Mittelerde verschmelzen.

Hintergrundinformation zu „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“:
Vom Oscar-Preisträger Peter Jackson kommt „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ in die Kinos – die erste von zwei Filmadaptionen des literarischen Meisterwerks „Der Hobbit“. Der zweite Film wird im Englischen den Titel tragen „The Hobbit – There and Back Again“.

Die Handlung der beiden Filme ist 60 Jahre vor „Der Herr der Ringe“ in Mittelerde angesiedelt. Die von Peter Jackson und seinem Team auf die große Leinwand gebrachte Kassenschlager-Trilogie erreichte ihren Höhepunkt mit dem oscar-gekrönten „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“.

Sowohl für „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ als auch für „The Hobbit – There and Back Again“ stammen die Drehbücher von Fran Walsh, Philippa Boyens, Guillermo der Toro und Peter Jackson. Jackson ist zusammen mit Fran Walsh und Carolynne Cunningham auch Produzent der Filme. Ausführende Produzenten sind Alan Horn, Ken Kamins, Toby Emmerich und Zane Weiner mit Boyens als Koproduzentin.

Unter der Regie von Jackson werden beide Filme konsekutiv im digitalen 3-D-Format und unter Verwendung der neuesten Kamera- und Tontechnologien gedreht. Drehorte sind die Stone Street Studios in Wellington und unterschiedliche Schauplätze in Neuseeland.

Zu Jacksons Kreativteam hinter den Kulissen gehören Kameramann Andrew Lesnie, Produktionsdesigner Dan Hennah, Konzeptdesigner Alan Lee und John Howe, Komponist Howard Shore sowie Maskenbildner und Hair-Designer Peter King. Die Kostüme sind von Ann Maskrey und Richard Taylor, der Soundtrack von Howard Shore.

Taylor betreut ebenso die Gestaltung und die Produktion von Waffen, Rüstungen und Prothetik, die erneut vom preisgekrönten Weta Workshop hergestellt werden. Weta Digital zeichnen unter der Leitung von Visual Effects Supervisor Joe Letteri für die visuellen Effekte in beiden Filmen verantwortlich. Die Postproduktion wird bei Park Road Post Production in Wellington vorgenommen.

„Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ und „The Hobbit – There and Back Again“ sind Produktionen von New Line Cinema und MGM unter der Produktionsgeschäftsführung von New Line. Warner Bros. Pictures ist für den weltweiten Verleih verantwortlich. Ausgewählte internationale Verleihgebiete sowie sämtliche internationale TV-Lizenzen werden unter der Führung von MGM abgewickelt.

„Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ startet am 14. Dezember 2012, der zweite Film „The Hobbit – There and Back Again“ voraussichtlich am 13. Dezember 2013. Der Trailer zum Film ist zu sehen unter http://www.newzealand.com/int/campaign/new-zealand-home-of-middle-earth/. (Tourism New Zealand)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: