4. Januar 2012, Ethiopian Airlines

Das Timkat in Äthiopien live erleben

Die äthiopisch-orthodoxe Kirche feiert am 19. und 20. Januar eines ihrer bedeutendsten Feste, das Timkat. In vielen Teilen des Landes stellen Gläubige an Flüssen oder Wasserbecken die Taufe Jesu Christi im Jordan nach. Feste gibt es in Addis Abeba oder zwischen den zum Unesco Weltkulturerbe zählenden Felsenkirchen von Lalibela. Ein ebenso besonderer Ort die Feierlichkeiten zu verfolgen, ist das Bad des Fasilidas in Gondar.

Jährlich versammeln sich unzählige Pilger rund um die kleine Burg, die von Kaiser Fasilidas (1632-1667) errichtet worden sein soll. Sie steht inmitten eines großen Bassins, das heute nur noch anlässlich des Timkat mit Wasser gefüllt wird. Am Vorabend des Festes tragen farbenprächtig gekleidete Priester die Tabot, die Nachbildungen der Bundeslade, aus den umliegenden Kirchen auf ihren Köpfen zum Bad des Fasilidas. Dort verbringen sie die Nacht mit Gebeten und Gesang, bis der Bischof von Gondar ein Kreuz ins Wasser taucht, um es zu weihen. Das ist das Signal für die Pilger ins Wasser zu springen und symbolisch das Taufversprechen zu erneuern.

Vom 4. bis zum 12. Januar 2012 kommen alle, die ein Timkat-Fest in Äthiopien erleben möchten mit dem „ADD Weekday Winter Special“ ab 590 Euro* von Frankfurt nach Addis Abeba. Das Angebot gilt ausschließlich für Abflüge am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. (Ethiopian Airlines)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: