5. Januar 2012, Reisebroschüren

„Radreisen an der Ruhr 2012“ ist erhältlich

Im Reisekatalog finden interessierte Radurlauber fertig ausgearbeitete Touren für jeden Geschmack. Von kurzweiligen Tagestouren über Wochenendetrips bis hin zum langen Radurlaub ist alles möglich. Manchmal steht die Natur im Mittelpunkt, manchmal mehr die Industriekultur, einige Touren sind sportliche Herausforderungen, andere bieten sich mit kulinarischen Highlights besonders für Genießer an. Insgesamt 15 von Profis umfassend ausgearbeitete Reiseangebote bieten sorgenlosen Radelspaß, dazu gibt es viele Tipps und Informationen rund um den RuhrtalRadweg.

Je nach Pauschalangebot bieten die Reiseveranstalter umfassende Serviceleistungen wie professionelle Gästeführer, Lunchpakete, Gepäcktransfer, Mieträder oder gerne auch ein kräftesparendes E-Bike an. Natürlich sind alle Beherbergungsbetriebe perfekt auf Radurlauber eingestellt. Dabei muss Radurlaub an der Ruhr nicht teuer sein: Die Wochenendreise mit 2 Übernachtungen gibt es bereits ab 99 Euro pro Person im Doppelzimmer, den gesamten RuhrtalRadweg fährt man pauschal schon ab 249 Euro im Doppelzimmer.

Der Katalog „Radreisen an der Ruhr 2012“ ist ab sofort kostenlos unter den angegebenen Servicenummern, im Internet unter www.ruhrtalradweg.de sowie ab Januar auch bei den beteiligten Reiseveranstaltern und über die zahlreichen Tourist-Informationen entlang des RuhrtalRadwegs erhältlich. (Ruhr Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: