12. Januar 2012, Abu Dhabi

Starkoch Denis Martin nimmt am Gourmet Abu Dhabi teil

Denis Martin, einer der größten Namen Europas in der Entwicklung von internationalen Kulinarik-Trends, ist auf dem Weg in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate um dem 16-tägigen Spektakel Gourmet Abu Dhabi einen weiteren prominenten Auftritt hinzuzufügen.

Martin, der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete TV-Koch aus dem Schweizer Fernsehen und Obmann der Central European Culinary School, wird am 21. Februar ein spezielles Käsedinner im 5-Sterne-Hotel Beach Rotana Abu Dhabi veranstalten. Außerdem hält er am 22. Februar einen Kochkurs im Armed Forces Officers Club & Hotel ab und kreiert einen Tag später den zweiten Gang beim Awards Dinner des Events, wo die Abu Dhabi Gourmet Star Awards im Rocco Forte Hotel an die Elite der Gastronomieszene Abu Dhabis verliehen werden.

„Dieser Koch wurde unter die besten der Welt gewählt, wenn es um aktuelle internationale Kulinarik-Trends geht. Sein Markenzeichen ist die Kreativität, mit der er rohe Materialien in sogenanntes „playful food“ verwandelt“, erklärt Noura Al Dhaheri von der Product Development Division der Abu Dhabi Tourism Authority (ADTA). „Er ist ein Meister der Avantgarde.“

Denis Martin, der sein eigenes Restaurant in einem umgebauten Schloss in Vevey in der Schweiz hat, sagt, er mag Speisen, die mit einer Prise Humor ausgestattet sind. Dass dieser Stil funktioniert, beweist eine ansehnliche Warteliste für Reservierungen in seinem Restaurant, wo die Menüs bei etwa 315 Euro starten. Sein erster Besuch in Abu Dhabi widmet sich jedoch gänzlich den Vollblut-Tyrophilen – also den Käseliebhabern, abgeleitet vom griechischen Wort „Tyro“ für Käse und „phile“ für Liebender. Denn genau darin sieht Martin hier seine Herausforderung.

„Meine Aufgabe ist es, einen Käseabend mit einem deutlich modernen Touch zu gestalten“, sagt Martin. „Deshalb kreiere ich ein Käsefondue namens „Vision 2012“ und ein Menü voll moderner Speisen aus Schweizer, Italienischen und Französischen Käsesorten.

Besucher sollten sich auf einen denkwürdigen Abend gefasst machen“, meint der einzige Koch der Schweiz, der die Molekularküche praktiziert. „Alles wird darauf ausgerichtet sein, die Sinne zu stimulieren – speziell den Geruchssinn – und soll den Spaß am Kochen demonstrieren“, sagt der Koch, der für seinen futuristischen Ansatz bekannt ist. „Ich will, dass, obwohl Kochen etwas Ernstes ist, die Gäste das Gefühl haben, dass Essen Spaß macht und nicht ernst sein sollte.“

Tickets für Denis Martins Käsedinner können online unter www.gourmetabudhabi.ae zu einem Preis von umgerechnet etwa 68 Euro, gekauft werden. Reservierungen für den Kochkurs sind ebenfalls auf der Website möglich.

Gourmet Abu Dhabi
In seinem mittlerweile vierten Jahr bringt das verlängerte, 16 Tage andauernde gastronomische Event kulinarische Experten aus aller Welt zusammen und präsentiert ein Aufgebot an Meisterköchen, Prominenten und speziellen Gästen in über zwanzig Locations.

Von 8. bis 23. Februar heißt das Gourmet Abu Dhabi 2012 18 Meisterköche aus zwölf Ländern willkommen, die insgesamt 25 Michelin-Sterne mitbringen. Mit über 50 Events, darunter auch kostenlose Kochkurse (drei davon nur für Frauen), Meisterkoch-Dinner, Themendinner, Château-Dinner und die allzeit beliebte Gourmet Golf Experience.

Die traditionellen Gourmet Abu Dhabi Star Awards – die „Oscars“ der lokalen Gastronomie-Industrie – kehren ebenfalls zurück, um Personen und Restaurants zu ehren, die signifikant zur Entwicklung der lokalen Kulinarikszene beigetragen haben. Neu im Jahr 2012 sind ein spezielles „Schottisches Dinner“, ein „Käsedinner“ und eine „Comedian Night“. (Abu Dhabi Tourism Authority)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: