13. Januar 2012, Air Berlin

Limousinenservice für airberlin Business Class-Kunden bei Abu Dhabi-Flügen

Von Tür zu Tür mit der Limousine – ab 15. Januar 2012 wird die Anreise zum Flug von und nach Abu Dhabi für Passagiere der airberlin Business Class noch komfortabler. Im Umkreis von 40 Kilometern um den Flughafen Berlin-Tegel werden die Fluggäste zu Hause abgeholt und von einem Chauffeur zum Flughafen gebracht. Nach der Ankunft besteht für Business Class Reisende mit Endziel Abu Dhabi die Möglichkeit, sich zu einem beliebigen Ziel in den Vereinigten Arabischen Emiraten fahren zu lassen.

Auch für die Rückreise steht der Service zur Verfügung. Innerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate werden Fluggäste der airberlin Business Class von einer Limousine abgeholt und zum Flughafen Abu Dhabi gebracht. In Berlin ankommende Passagiere werden in der Ankunftshalle in Empfang genommen und vom Flughafen in die Innenstadt oder die Umgebung gefahren.

Auf den Codeshare-Verbindungen mit Etihad Airways von Deutschland nach Abu Dhabi steht Business Class Passagieren der Flughafentransferservice mit eigenem Fahrer ab Frankfurt und München im Umkreis von 40 Kilometern und ab Düsseldorf im Umkreis von 60 Kilometern zur Verfügung. (airberlin)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: