17. Januar 2012, China

Erstes Luxushotel auf ehemaligem Flugzeugträger in China

Noch im Januar 2012 wird in der nordchinesischen Hafenstadt Tianjin das weltweit erste Luxushotel in einem umgebauten Flugzeugträger eröffnet. Vergangenen Samstag eröffnete bereits das erste Restaurant auf dem ehemaligen sowjetischen Flugzeugträger „Kiew“. Das Luxushotel der besonderen Art verfügt nach dem Umbau über 148 Suiten auf einer Gesamtfläche von über 5.000 Quadratmetern.

Das 273 Meter lange und 53 Meter breite, ehemalige sowjetische Schiff war 1996 von einem chinesischen Unternehmen aufgekauft worden und 2004 an den Strand von Bagua bei Tianjin gekommen. Die „Kiew“ diente dort zuerst als Hauptattraktion im „Binhai Aircraft Park“. Da ein Hotel auf dem Parkgelände bislang fehlte, entschied man sich 2009 für den Umbau des ehemaligen Flugzeugträgers, der 11,4 Millionen Euro gekostet haben soll.

Tianjin liegt etwa 120 Kilometer südöstlich von Beijing. (FVA China)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: