21. Januar 2012, Stockholm

Stockholm zeigt erstmals Ai Weiwei-Ausstellung

Kultur wird in Schwedens Hauptstadt groß geschrieben – das wird auch 2012 so sein. Schon zu Beginn des Jahres wird hier ein besonderes Highlight geboten: Am 3. Februar wird in der Kunsthalle Magasin 3 erstmals in Schweden eine Einzelausstellung des chinesischen Künstlers Ai Weiwei eröffnet. Gezeigt werden vor allem eine Anzahl seiner Monumentalinstallationen sowie politische Arbeiten. Tessa Praun, die Kuratorin von Magasin 3, ist überzeugt, dass der Fokus auf die politische Arbeit von Ai Weiwei nach dessen Verhaftung im letzten Jahr noch wichtiger ist als zuvor. Die Ausstellung wird bis zum 10. Juni 2012 in Stockholm zu sehen sein. www.magasin3.com & http://www.visitstockholm.com/de/ (VisitSweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: