25. Januar 2012, Thüringen

Mit dem Snowmobil den Oberhofer Fallbachhang hinunter

Bei bestem Winterwetter bietet Oberhof, Thüringens Ferienort Nr. 1, jetzt seinen Gästen einen Spaß der besonderen Art: Fahrten mit dem Snowmobil am Fallbachhang. Bis zu 130 km/h sind die Schneemobile schnell, mit denen ab sofort die Gäste Oberhofs ihren Spaß haben können. Am beliebten Fallbachhang geht’s bei entsprechender Witterung jeden Tag, mit Ausnahme von Mittwoch und Samstag, ab 17:00 Uhr los.

„Voranmeldungen sind unbedingt bis spätestens 16:00 Uhr an die Tourist-Information im Haus des Gastes Oberhof zu richten, die auch telefonisch unter 036842/269 0 erreichbar ist.“, so die Leiterin des Gästebüros, Ramona Schwarz.

Der Schneemobilspaß kostet € 25,- für eine viertel Stunde durch den Schnee düsen, wobei ein Beifahrer kostenlos an Bord sein darf. „Selbstverständlich gibt es vor Fahrantritt eine gründliche Unterweisung zur Sicherheit und der Bedienung der Schneemobile, sowie Informationen zur Technik der Fahrgeräte.“, so Schwarz, die erklärt, dass auch der Helm, der während der Fahrt getragen werden muss, im Preis inklusive ist.

Das Mindestalter zur Nutzung des Snowmobilangebotes beträgt 18 Jahre und ein Führerschein der Klasse 3 oder B, ist Voraussetzung. Die vorangemeldeten Gäste treffen sich an der Talstation des Fallbachlifts, wobei das Angebot begrenzt ist und rechtzeitige Anmeldungen daher zu empfehlen sind.

Auch für die Kleinsten gibt es in diesem Jahr wieder eine Besonderheit: Die Lernloipe im Kurpark ist wird ab sofort bei entsprechender Wetterlage täglich gespurt und lädt zum winterlichen Rundendrehen mitten im Stadtzentrum Oberhofs ein. „Die Winterferienzeiten sind schon jetzt sehr gut gebucht und wir sind sicher, dass es das Winterwetter in diesem Jahr gut mit uns und unseren Gästen meint.“, so die Chefin der Tourist-Information. (Tourismus GmbH Oberhof)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: