28. Januar 2012, Reisebranche

ADFC bringt neues Bett+Bike-Verzeichnis heraus

Bewegung, Stressabbau und frische Luft: Dafür setzen sich immer mehr Menschen in Deutschland in ihrem Urlaub aufs Fahrrad. Das neue Bett+Bike-Verzeichnis des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) mit rund 5.200 fahrradfreundlichen Unterkünften ist dabei eine ausgezeichnete Hilfe. Vom Sterne-Hotel bis zum Campingplatz ist die gesamte Bandbreite der Beherbergungsbetriebe in Deutschland vertreten.

Die vom ADFC ausgezeichneten Gastbetriebe sind an der Bett+Bike-Plakette oder -Fahne zu erkennen. Beides signalisiert Radurlaubern, dass sie auch für nur eine Nacht willkommen sind und ihr Rad sicher untergebracht ist. Die Gastwirte helfen bei kleinen Pannen mit Werkzeug aus oder vermitteln den Kontakt zum nächsten Fahrradhändler. Nach einem kräftigen, vitaminreichen Frühstück geht es dann los in den nächsten Urlaubstag.

Das Bett+Bike-Verzeichnis im kompakten, lenkertaschentauglichen Format listet alle Quartiere mit den wichtigsten Infos übersichtlich auf. Erstmals sind Unterkünfte mit Gastronomieangebot besonders markiert. Wer nach langer Tour die Unterkunft nicht mehr verlassen möchte, kann so bewusst Gastbetriebe auswählen, in denen es abends noch etwas zu essen gibt.

Zusätzlich gibt „Bett+Bike“ Tipps zu Urlaubsregionen und Reiseplanung. Praktisch ist auch die Bett+Bike-Internetseite: Auf www.bettundbike.de können Radurlauber gezielt und stets aktuell nach der passenden Unterkunft suchen – sortiert nach Namen, Ort, Postleitzahl, Radfernweg oder touristischer Region.

Das Bett+Bike-Verzeichnis 2012 kann im Internet auf www.bettundbike.de oder über die ADFC-Hotline 01805-003479 (0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz, mobil max. 0,42 Euro) für von 9,39 Euro bestellt werden. ADFC-Mitglieder zahlen 4,95 Euro (jeweils inkl. USt & Versand). Ab Februar ist es im Buchhandel für 7,95 Euro erhältlich. Besucher der Radreise-Frühjahrsmessen erhalten das Bett+Bike-Verzeichnis zu Messe-Sonderpreisen. (AFDC)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: