31. Januar 2012, Bonn

Bonner Radreisemesse 2012

Am 25. März 2012 treffen sich Fahrrad-Fans in Bonn. Denn auf der 14. Bonner Radreisemesse in der Bad Godesberger Stadthalle, die mit fast 100 Ausstellern die größte Radreisemesse Nordrhein-Westfalens ist, finden sie alles rund um das Thema Radtourismus. NRW, dessen Radverkehrsnetz rund 13.800 Kilometer umfasst, bildet einen Schwerpunkt unter den Reisedestinationen. Von der RadRegion Rheinland über den Niederrhein, das Ruhrgebiet und das Münsterland bis zum Paderborner Land stellen viele Anbieter aus Nordrhein-Westfalen ihre Angebote für Radtouristen vor.

In diesem Jahr kommen 20 Prozent der Aussteller erstmals auf die Messe, deren Partnerland 2012 Niedersachen ist. Zu den Schwerpunkten gehören das Thema GPS sowie ein Marktüberblick für Reiseräder und Pedelecs, die auch für Probefahrten bereit stehen.

Der Eintritt kostet für Familien sechs Euro, für Einzelpersonen vier Euro. ADFC-Mitglieder können die Messe gratis besuchen. Karten, die im Vorverkauf über Bonnticket erworben werden, gelten zusätzlich als Fahrausweis im Verkehrsverbund Rhein-Sieg. (nrw-tn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: