19. Februar 2012, Ostfriesland

Winterliche Blütenpracht im Park der Gärten

Am Sonntag, den 19. Februar, lädt der Park der Gärten von 9:30 bis 16:00 Uhr unter dem Motto Winterblüte im Park zu einer ganz außergewöhnlichen winterlichen Blütenpracht nach Bad Zwischenahn. Besonders prächtig zeigen sich alljährlich die Hamamelis im Park der Gärten. Den nordamerikanischen Ureinwohnern galt sie als Zauberpflanze, weil sie zeitgleich mit der Blüte ihre vorjährigen Nussfrüchte reifen lässt und diese Meter weit von sich schleudert. Aus ihren Zweigen wurden zudem Wünschelruten für magische Zeremonien geschnitten. Witchhazel, also Hexenhasel, wird diese Urform (botanisch Hamamelis virginiana) noch heute in Amerika genannt. Bei uns wurde daraus Zaubernuss.

Die Gleichzeitigkeit von Blüte und Frucht hat auch der Gattungsname Hamamelis zum Inhalt: Hama heißt im Griechischen gleichzeitig, melos ist die Frucht. Temperaturen unter minus zehn Grad sind für die fadenförmigen Blüten der Hamamelis während der Hauptblütezeit zwischen Dezember und März kein Problem.

Die Sammlung von allein über 30 verschiedenen, blühenden Zaubernüssen (botanisch Hamamelis) sowie Chinesische Winterblüten, Duftheckenkirschen, Winterduftschneebällen und andere, bei uns im Winter blühende Pflanzenschätzen sowie ein großes Sortiment von Christrosen (botanisch Helleborus) in unterschiedlichsten Blütenfarben, -formen und –zeichnungen wird den Park-Besuchern im Rahmen dieser Sonderöffnung präsentiert.

Fachkundige Führungen und Erläuterungen zu den Winter blühenden Pflanzenschönheiten durch die Pflanzenkenner und Gärtner Holger Konrad (Bad Zwischenahn) und Olaf Schachtschneider (Dötlingen) werden jeweils um 11:00 und 14:00 Uhr angeboten. Besucher können jeweils zwischen Führungen mit Schwerpunkt Hamamelis oder Helleborus wählen. Dipl.-Ing. Elke Schwender, Gartengestalterin aus Wardenburg, wird anschließend an die Führungen Erläuterungen zu winter- und frühlingsblühenden Zwiebelgewächsen geben.

Gleichzeitig berät an diesem Sonderöffnungstermin die Niedersächsische Gartenakademie zwischen 11:00 und 16:00 Uhr zu allgemeinen Gartenfragen. Überdies werden an diesem Tag zwei Gärtnereien mit Pflanzen aus ihrem Winterblüher-Sortiment vor Ort sein und zum Kauf anbieten: Hamamelis-Raritäten Baumschule Friedrich Sandstede, Bad Zwischenahn Helleborus und andere Winterblüher: Pflanzenhof Schachtschneider, Dötlingen

Der Eintritt beträgt 6,50 Euro. Personen bis 18 Jahren haben freien Zutritt. Für Besucher, die bereits eine Jahreskarte 2012 für den Park besitzen, ist der Eintritt ebenfalls frei. Jahreskarten 2012 können übrigens im Rahmen der Kassenzeiten an diesem Tag auch noch direkt vor Ort erworben werden. Im Park-Kiosk ist, wie gewohnt, auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter 04403/ 81960 im Parkbüro oder unter www.parkdergaerten.de. (Park der Gärten)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: