6. März 2012, Gstaad

Neues 3-Generationen-Package: Gstaad als Familiendestination

Drei Generationen gemeinsam in den Ferien: Nach erfolgreicher Erstauflage im Herbst 2011 bietet die renommierte Feriendestination Gstaad Familien vom 21. März bis 21. Juni 2012 erneut eine interessante Spezialaktion an, das „3-Generationen-Package“. Im Rahmen dieses Angebots können Eltern, Großeltern und Kinder gemeinsam zu vergünstigten Raten in zahlreichen Hotels logieren, viele attraktive Freizeitangebote wahrnehmen und dabei unvergessliche Tage verbringen. Der Mindestaufenthalt beträgt zwei Nächte. Das Package ist direkt bei den teilnehmenden Hotels und bei Gstaad Saanenland Tourismus (GST) buchbar.

Entgegen dem Image als mondäner Ferienort ist Gstaad in erster Linie eine Familiendestination, die ein breitgefächertes Angebot für Eltern und ihren Nachwuchs bereithält. Bereits im Herbst 2011 konnte Gstaad Saanenland Tourismus mit der erfolgreichen Aktion „3-Generationen-Package“ vor allem bei Familien punkten. Das preisgünstige Angebot bringt nicht nur Familien näher zusammen, sondern schafft auch attraktive Anreize, die vielfältige Urlaubsregion in der Nebensaison zu besuchen. Anknüpfend an den Erfolg wird nun eine Neuauflage des Familienangebots präsentiert. Neu schließt sich nun auch ein 5-Sterne-Hotel dieser Aktion an: Das Wellness & Spa Hotel Ermitage, das 2011 umfassend renoviert und erweitert wurde.

Attraktive Vergünstigungen
Eltern zahlen 100 Prozent des Preises, Großeltern 50 Prozent und Kinder bis 16 Jahre wohnen gratis in ihren eigenen Zimmern. Für sie berechnen die Hotels lediglich den Aufschlag zur Halbpension. Bis Ende April profitieren Familien unter anderem von Vergünstigungen auf diversen Bergbahnen, für den Fondueweg in Schönried und das Bowling in Château-d’Oex. Ab 1. Mai 2012 schließt das „3-Generationen-Package“ die Gstaad easyaccess card gratis mit ein. Sie ermöglicht freie Fahrten mit fast allen Zügen der GoldenPass-Linie und Bussen zwischen Zweisimmen, dem Glacier 3000 und der Region Pays-d’Enhaut (VD) sowie die kostenlose Teilnahme an zahlreichen weiteren Freizeitaktivitäten. Dieses Angebot ist gültig ab einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten und ist beliebig verlängerbar.

In den Hotels und bei GST buchbar
Ein Preisbeispiel bei 2 Übernachtungen: Zwei Elternteile, zwei Großelternteile und zwei Kinder unter 16 Jahre, inklusive Halbpension im 3*-Hotel bezahlen ab CHF 730, im 4*-Hotel ab CHF 980 sowie im 5* Wellness & Spa-Hotel Ermitage ab CHF 1‘400. Zu den teilnehmenden Hotels gehören die 3-Sterne-Häuser Alpenland, Alpine Lodge, Kernen, Landhaus Saanen, Posthotel Rössli, Solsana sowie die 4-Sterne-Häuser Arc-en-ciel, Bernerhof, Christiania, Gstaaderhof, Steigenberger Alpenhotel & Spa und Golfhotel Les Haut de Gstaad sowie das 5-Stern Wellness & Spa-Hotel Ermitage. Das Package ist direkt in den Hotels und via Gstaad Saanenland Tourismus buchbar, Tel 033 748 81 81 oder info@gstaad.ch.

Ergänzung zu bestehenden Familien-Angeboten
Das neuaufgelegte „3-Generationen-Package“ ergänzt die bereits bestehenden Familienangebote der Region: Kinder unter 9 Jahren fahren das ganze Jahr über auf allen Bergbahnen gratis. Darüber hinaus bieten zahlreiche Hoteliers Kindern bis 16 Jahre auch dann Vergünstigungen, wenn lediglich zwei Generationen gemeinsam nach Gstaad reisen. Weitere Informationen unter http://www.gstaad.ch/de/page.cfm/FamilienferienWinter oder www.3-generationen.ch – auf dieser Seite wird in Kürze auch ein Wettbewerb aufgeschaltet, bei dem es einen Familienaufenthalt im Rahmen dieses Packages zu gewinnen gibt. (Gstaad Saanenland Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: