7. März 2012, St. Gallen

Zum Hüttenschlager auf die Prodalp

Hüttenschlager Prodalp – so heisst das neue Musikkonzept des beliebten Berggasthaus auf dem Sonnenplateau Prodalp. Klein, fein und gemütlich, könnte man auch sagen. Was bleibt, ist das unvergleichliche Panorama, die vorzügliche Bewirtung, die tolle Stimmung und das Beste, kein Eintritt oder Konsumationszuschlag. Der ProdalpExpress ist bis 18.00h in Betrieb.

Livemusik ALPENWIND sorgt für Stimmung
Den Auftakt zum 1. Hüttenschlager Prodalp machen ALPENWIND – ein Sturm von Musik. Mit österreichischer Powermusik und Showeinlagen bringen Gerd und Claudio auch die Prodalp von 11.00 bis 17.00 Uhr zum Kochen und die Gäste zum Tanzen. Und dies ohne Eintritt oder Konsumationszuschlag. Da liegen Skifahrer, Boarder, Wanderer und Sonnenanbeter goldrichtig.

Grill, Bar, Liegestühle & Prosecco
Maria und Kurt Wagner mit Team verzaubern die Gäste auf der grossen Sonnenterrasse mit köstlichen Grillspezialitäten und erfrischenden Frühlingsdrinks wie dem Holundersekt oder einem feinen Gläschen Prosecco. Da bleiben keine Wünsche offen. Ebenfalls geöffnet sind die Sternbar und die Heidibar, welche die Partywelle aufnehmen. Und für eine kurze Ruhepause verneigen sich die grosszügigen Liegestühle nach Süden.

Der zweite Streich folgt sogleich
Die Hüttenschlager-Serie geht munter weiter. Am Samstag, 24. März 2012 folgt bereits der zweite Hüttenschlager Prodalp. Dann spielen die Partyhelden gross auf – zwei Ausnahmemusiker. Nomen est omen.

Informationen: www.prodalp.ch, www.flumserberg.ch. (Bergbahnen Flumserberg AG)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: