22. März 2012, Balaton (Plattensee)

Deutsche Urlauber fahren gerne an den Balaton

Lieblingsziel deutscher Urlauber ist und bleibt der Balaton. Rund zwei Drittel der deutschen Urlaubsreisen nach Ungarn führen an den größten Binnensee Europas mit seinen vielen Bade- und Sportmöglichkeiten. Denn selbst an den seltenen Regentagen sorgt die stetig ausgeweitete touristische Infrastruktur für Spaß und Unterhaltung. Neben Budapest gehören außerdem die Westungarische Bäderstraße sowie die authentischen Dörfer und die Weinregionen West-Pannoniens an der österreichisch-ungarischen Grenze zu den beliebtesten Regionen deutscher Urlauber. Besonders Reisende aus den ostdeutschen Bundesländern zieht es auch in die ungarische Tiefebene. Hier genießen sie zum Beispiel die Romantik der Puszta, lassen sich in der Bäderstadt Hajdúszoboszló verwöhnen oder entdecken den von der UNESCO geschützten Theiß-See vom Land oder Wasser aus für sich. (Ungarisches Tourismusamt)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: