30. März 2012, Mittelweser, Reisebroschüren

Broschüre mit Reisemobil-Stellplätzen an der Mittelweser

Die Mittelweser-Region in Niedersachsen, zwischen Minden und Bremen gelegen, entwickelt sich zu einem Paradies für Reisemobilisten. Innerhalb von sechs Jahren sind zehn neue Stellplätze mit entsprechender Infrastruktur entstanden u.a. in Nienburg/Weser, Hoya, Bruchhausen-Vilsen, Rodewald, Rehburg-Loccum, Stolzenau, Balge und Petershagen. Eine Broschüre beschreibt die Stellplätze und gibt Tipps über Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten vor Ort.

Von allen Stellplätzen können Fahrradtouren auf dem über 3.000 Kilometer langen, ausgeschilderten Radwegenetz oder dem Weser-Radweg unternommen werden. Interessant ist darüber hinaus auch die Entdeckerkarte Mittelweser. Sie enthält Informationen zu den Wind- und Wassermühlen, Museen und Heimatstuben, von den touristischen Routen über die architektonischen Besonderheiten bis zu den Freizeitparks.

Eine Übersicht über alle Reisemobilstellplätze gibt es kostenfrei bei der Mittelweser-Touristik (Tel. 05021/91763-0). (Mittelweser Touristik)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: