3. April 2012, Nevada

Astronomy Festival im Great Basin National Park

Die schnellsten Landlebewesen der Welt aus nächster Nähe sehen? Oder Shakespeare als Open Air-Darbietung bei einem aufregenden Sonnenuntergang am See erleben? Besuchern und Einheimischen bietet Nevada in diesem Jahr eine Fülle von Aktivitäten und Erlebnissen.

Am 5. Mai 2012 startet das zweitägige Cinco de Mayo-Festival, das die lateinamerikanische Kultur mit Live-Entertainment, Latin-Bands und -Musikern, mexikanischen Tanzperformances und Spielen feiert. Es ist das größte Fest seiner Art im nördlichen Nevada. Mexikanische Kost und andere Speisen von lokalen Top-Restaurants laden zu kulinarischen Genüssen, während Kunstliebhaber sich im umfassenden Angebot von Kunsthandwerk umsehen können. Das Festival findet im Parkbereich des Grand Sierra Resorts in Reno statt und kostet etwa 3,75 Euro Eintritt (Besucher unter 12 und über 65 Jahren kostenlos). http://www.cincodemayoreno.com/

Ebenfalls im Animal Ark sind von 27. Mai bis 14. Oktober 2012 verschiedene Darbietungen rund um Geparden zu sehen. An fünf Terminen von Mai bis Oktober werden die schnellsten Landsäugetiere in Action gezeigt, wenn sie mit Höchstgeschwindigkeit frei in ihrem Revier herumlaufen. Die Geparden beschleunigen dabei von 0 auf 72 Stundenkilometer in nur drei Sekunden, machen 6,7 Meter lange Schritte und erreichen eine Spitzengeschwindigkeit von gut 96 km/h. Aufgrund der limitierten Sitzplätze für On the Wind Cheetah Runs, Chases & Dashes-Events sind Reservierungen nötig und Kinder müssen mindestens zehn Jahre alt sein, um teilnehmen zu dürfen. Die jeweiligen Events kosten umgerechnet etwa 30 Euro für Erwachsene, gut 26 Euro für Senioren und 22,5 Euro für Kinder von 10 bis 16 Jahren. Die Veranstaltung findet im Animal Ark, einem Tier- und Naturschutzgebiet im Nordwesten von Reno statt.
http://www.animalark.org/about.html

Von 14. bis 16. Juni versammeln sich Astronomen und solche, die es noch werden wollen, zum Great Basin National Park Astronomy Festival. Bereits zum dritten Mal vermittelt der Event ein außerirdisches Erlebnis für die ganze Familie. Die hervorragende Lage und Atmosphäre versprechen tagsüber einen klaren Himmel und nachts eine ungeahnte Finsternis. Wer kein eigenes Teleskop dabei hat, kann vor Ort aus zahlreichen verschiedenen Formen und Größen auswählen, um Sterne, Planeten, Nebel und Galaxien zu betrachten. Der Great Basin Nationalpark liegt im östlichen Zentrum Nevadas, westlich von Baker. http://www.nps.gov/grba/planyourvisit/2012-astronomy-festival.htm

Bereits zum 40. Mal findet in diesem Jahr das Lake Tahoe Shakespeare Festival statt. Vom 13. Juli bis 26. August werden aufwändige Produktionen, umwerfende Kostüme, atemberaubende Kulissen und eine Live-Band gezeigt, die das Stück unvergesslich machen. Besucher können ihre Zehen in den Sand stecken, eine gute Flasche Wein genießen und erstklassiges Entertainment mit Familie und Freunden erleben, während sie dem perfekten Sonnenuntergang am Lake Tahoe beiwohnen. Die Tickets kosten zwischen 11 und 64 Euro, Details zu Daten und Ticketkauf unter www.laketahoeshakespeare.com. (Travel Nevada)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: