Ganzheitliches Naturkonzept in Europas erstem Biohotel mit privater Therme

Eine der führenden Kur-, Wellness- und Gesundheitsregionen Europas liegt im Städtedreieck Regensburg, Passau, Landshut. Hier, im Bayerischen Golf- und Thermenland, finden Gäste die richtige Balance zwischen Gesundheit, Entspannung und Aktivurlaub. Europas erstes Biohotel mit privater Therme, das Bio Vitalhotel Falkenhof in Bad Füssing, empfängt mit einem ganzheitlichen Naturkonzept: Gebäude und Innenausstattung sind nach baubiologischen Auflagen gestaltet, in der Küche kommen ausschließlich Bioprodukte zum Einsatz, im Wellness-Bereich setzt man auf Salz statt Chlor und Naturkosmetik statt Chemie.

Ob Fleischesser, Vegetarier oder Veganer – in der Bio-Vitalküche geht man auf alle Bedürfnisse ein und zaubert aus regionalen Biozutaten gesunde Gerichte, die schmecken. Individuell buchbare Vitalprogramme wie Ayurveda, Physiotherapie oder Traditionelle Chinesische Medizin fördern die Regeneration. Das Arrangement „Falkenhof Energie“ ist ab 508 Euro buchbar und beinhaltet drei Übernachtungen inkl. Bio-Langschläferfrühstück, ein Vier-Gang-Wahlmenü am Abend, mittags Suppe und Salate vom Buffet, Trinkkur mit der Wasser-Apotheke von der St. Leonhardsquelle, eine ayurvedische Kopf- und Fußmassage sowie eine kleine Gesichtsbehandlung.

Information und Buchung: Bio-Vitalhotel Falkenhof, Paracelsusstraße 4, 94072 Bad Füssing, Tel. 08531/9743, Fax 08531/974400, info@hotel-falkenhof.de, www.hotel-falkenhof.de. (Tourismusverband Ostbayern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: