10. April 2012, England

Artists Open Houses: Brightons Künstler öffnen ihre Türen

Parallel zum Brighton Festival sowie dem Great Escape Festival lockt Brighton im Mai mit einem dritten kulturellen Highlight: Die renommierte Kunstmesse Artists Open Houses verwandelt vom 5. bis 27. Mai Häuser, Gärten und Studios in begehbare Galerien sowie Kunstsalons. Im Rahmen des Artists Open Houses wird der Öffentlichkeit Zugang zu den sonst wohl gehüteten und privaten Arbeits- und Wirkungsstätten der in Brighton ansässigen Künstler ermöglicht. Der Tag der offenen Tür offeriert einen ungezwungenen, vor allem aber persönlichen Austausch und Zugang zu Kunst, Design und Handwerk.

14 unterschiedliche Spazierrouten rund um Brighton und Umgebung führen entlang der vielgestaltigen Bezirke und Wohnviertel des südenglischen Städtchens – so lernt man Englands ältestes Seebad aus einer ungewohnt neuen Perspektive kennen. Etwa 1.000 Künstler nehmen in diesem Jahr teil, rund 200.000 Besucher werden erwartet. Der Eintritt ist überwiegend kostenlos.

Weitere Informationen unter www.aoh.org.uk. (Visit Brighton)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: