11. April 2012, Mauritius

Läufer treffen sich zum Dodo Trail auf Mauritius

Beim größten Lauf-Event auf Mauritius, dem Dodo Trail geht es am 21. Juli unter dem Motto „From Hell to Paradise“ von steinigen Berggipfeln zum weißen Sandstrand. Zum zweiten Mal hat der Veranstalter Dodo Travel & Tours drei verschiedenen Routen zusammengestellt, auf denen Einheimische und Reisende ihre Grenzen überwinden können. Ziel der mehreren Hundert Teilnehmer ist das Vier-Sterne Hotel La Pirogue.

Auf die Frage, warum ein anspruchsvolles Sport-Event nach einem ausgestorbenen, flug-unfähigen und noch dazu äußerst trägen Vogel benannt ist, schmunzelt der Veranstalter: „Hier auf Mauritius ist der Dodo einfach allgegenwärtig: das Nationaltier steht für unsere Geschichte, unsere Kultur und lebt im Herzen aller weiter.“

Die Hölle: Xtreme Dodo, Ti Dodo und Mini Dodo
Hartgesottene Gelände-Läufer wagen sich auf den Xtreme Dodo Trail mit 53 Kilometern Länge und 3.500 Höhenmetern. Die anspruchsvollen Single Trails führen vom markanten Felsenberg Le Morne über die zackigen Gipfel der Pitons Canot und Riviere Noire zur langen Zielgeraden auf dem Flic en Flac Strand beim La Pirogue im Inselwesten. Passionierte Hobbyläufer gehen auf dem Ti Dodo Trail an den Start, der auf 27 Kilometern noch 1.500 Höhenmeter birgt. Die Route führt zunächst durch die Schluchten und Anstiege des Black River Gorges National Parks und endet ebenfalls am Strand vor dem Hotel. Der Mini Dodo Trail ist für jedermann leicht zu bewältigen: auch Familien sind eingeladen die zehn Kilometer von der Yemen Hunting Lodge bis zum La Pirogue mitzulaufen.

Das Paradies: La Pirogue
An der Ziellinie im La Pirogue Hotel erwarten die Teilnehmer Getränke, ein Erfrischungsbad im Indischen Ozean und natürlich die jubelnden Fans. Das La Pirogue gehört zu den traditionsreichsten Resorts der Insel und versprüht mit seinen reetgedeckten Cottages und Holzkonstruktionen kreolischen Charme. Mehr als 1.000 Kokospalmen spenden auf dem weitläufigen Areal am Sugar Beach Schatten. Für die Teilnahme am Dodo Trail hat das Hotel Pakete von drei, fünf oder sieben Übernachtungen geschnürt. Drei Nächte im Standard Zimmer kosten zum Beispiel 355 Euro inklusive Halbpension. Buchbar ist das Paket über Dodo Travel & Tours.

Die Teilnahmegebühren für das Rennen betragen 90 Euro für den Xtreme Dodo, 70 Euro für den Ti Dodo sowie 40 Euro für den Mini Dodo.

Details zu den drei Strecken, den Übernachtungspaketen sowie ein Video mit Eindrücken vom Dodo-Trail 2011 bietet die Website www.dodo-trail.com. Weitere Informationen zum La Pirogue unter www.lapirogue.com. (Sun Resorts Limited)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: