11. April 2012, Flughafen München

Neue Duschen am Flughafen München

Einen neuen Service, der insbesondere für Fernreisende attraktiv ist, bietet die Terminal 2 Betriebsgesellschaft, die das Abfertigungsgebäude im Auftrag der Flughafen München GmbH und der Deutschen Lufthansa AG betreibt. Wer sich nach einem Langstreckenflug vor einem Termin noch entsprechend frisch machen will, dem stehen ab sofort sechs exklusive Duschkabinen zur Auswahl. Die mit Toilette, Wachbecken und ausreichender Ablagefläche großzügig gestalteten Duschen befinden sich in unmittelbarer Nähe des Ankunftsbereichs. Kunden, die diesen Service in Anspruch nehmen, erhalten beim Service Center (öffentlicher Bereich, Ebene 03, Nord) den Schlüssel für die Duschkabinen. In den Kabinen finden die Kunden neben frischen Handtüchern auch Duschgel und Shampoo. Die Nutzung der Duschen kostet 15 Euro. (Lufthansa)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: