11. April 2012, Tierparks

Tierbabys in deutschen Zoos

Nicht erst seit Eisbär Knut sind sie die Stars der Tier- und Erlebnisparks: niedliche Tierbabys lockten schon immer die Besucher an. Durch die stetig besser werdenden Lebensbedingungen der Tiere in den deutschen Zoos, steigen auch die Zuchterfolge. Neben dem regelmäßigen Nachwuchs von Ziege, Esel, schaf und Kanninchen in den Frühlingsmonaten im Streichelgehege, erblicken auch immer mehr exotische Tierjunge in den deutschen Tierparks das Licht der Welt.

Elefantenbabys, Tigerjunge und selbst kleine Kraken werden durch berühmte Paten, publikumswirksame Taufen und Namensgebungswettbewerbe bekannt und erobern schnell die Titelseiten der Presse und die Herzen der Besucher. Vor allen Dingen Kinder lieben es, den oft tapsigen tierischen Nachwuchs in seinem Gehege zu beobachten. In unserer Galerie haben wir eine Auswahl der niedlichsten Tierbabys aus den vergangenen Jahren zusammengestellt.



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: