13. April 2012, Reiseportale

Fincas und Landhäuser auf Mallorca

Feiern am Ballermann oder Ruhe genießen mit traumhaftem Blick auf die Landschaft? Viele Mallorca-Urlauber entscheiden sich mittlerweile für die zweite Variante und buchen eine Finca im Landesinneren. Wem bei der Suche nach dem passenden mallorquinischen Landhaus neben dem Komfort vor allem eine besonders schöne Lage mitten in der Natur wichtig ist, kann sich jetzt bei e-domizil eine Reihe von Anregungen für einen Urlaub abseits des Trubels holen. Die neuen Fincas, die der Online-Vermittler in sein Portfolio aufgenommen hat, bieten ihren Gästen neben so manchem anderen zusätzlichen Service nämlich eines ganz bestimmt: ein außergewöhnliches Panorama. Einige Beispiele:

Einladung zum Meditieren – Finca-Urlaub in der Ebene von Es Plas
Wer sich für seine Ferien das Fleckchen Erde aussucht, das e-domizil in der fruchtbaren Ebene von Es Pla beim Örtchen Sineu im Programm hat, befindet sich im Mittelpunkt der Insel und doch ganz weit weg. 3.500 Quadratmeter gehören zu der Finca, die in unverbauter Landschaft steht. Der morgendliche Blick aus dem Fenster geht bis zum Horizont und lädt zu einem absolut entspannten Frühstück auf der Terrasse oder einer kleinen Meditation am Pool ein. Neben der luxuriösen Ausstattung können sich die Reisenden auch über einen Extra-Service freuen. Ein Mietwagen ist im Reisepreis inbegriffen. Die Finca für bis zu sechs Personen kostet ab 1.670 Euro pro Woche. Weitere Infos unter: http://www.e-domizil.de/ferienhaus/441142

Baden am Natursandstrand – Landhaus-Ferien an der kleinen Bucht von Canyamel
Modern und doch traditionsverbunden – so lässt sich wohl das Konzept für die Finca umschreiben, die in der Nähe der kleinen Badebucht Canyamel neu gebaut wurde. 300 Meter lang ist der feine Sandstrand, der Teil eines Naturschutzgebietes ist. 7.500 Quadratmeter eigenes Grundstück stehen den Gästen zur Verfügung. Das Steinhaus ist im mallorquinischen Stil errichtet und gerade für größere Familien oder Urlaub mit Freunden interessant. Die Architekten haben sich so einiges einfallen lassen. Finca und Außenbereich sind in mehrere Terrassenbereiche eingeteilt, auf die sich die Gäste unabhängig voneinander zurückziehen können – mit exklusivem Blick auf die Olivenhaine und die angrenzenden Gebirgszüge. Am Pool warten bequeme Sonnenliegen und eine Sommerküche fürs Barbecue. Ein 18-Loch-Golfplatz liegt ganz in der Nähe. Das Landhaus für bis zu 10 Personen ist bei e-domizil pro Woche ab 2.253 Euro zu buchen. Weitere Infos unter: http://www.e-domizil.de/ferienhaus/602197.

Erholung im Paradiesgarten – Geheimtipp im Norden der Insel
Palmen, Orangen- und Zitronenbäume, Mandel- und Olivenhaine. Für Mallorca-Urlauber, die das mediterrane Flair der Insel schätzen, ist die Finca Naranja, die sich zwischen Pollenca und Alcudia befindet, das ideale Plätzchen. Natur soweit das Auge reicht. Meerfans werden das Schlafzimmer mit Aussicht auf die Bucht von Port de Pollenca wählen. Gäste, die den Blick auf die weiten Bergketten mögen, können in einem anderen der insgesamt drei Schlafzimmer ihren Traumblick finden. Im Gartenareal mit seinen 10.000 Quadratmetern wachsen so manche Kräuter, die sich als Zutat für das abendliche Grillen am Pool bestens eignen. Vom Himmelbett bis zum Wifi-Internet-Anschluss reicht die Ausstattung im Inneren der Finca. Einige Extraleistungen, wie zum Beispiel ein Babysitter, können auf Anfrage gebucht werden. Ab 1.148 Euro ist das Landhaus für bis zu neun Personen pro Woche zu mieten. Weitere Infos unter: http://www.e-domizil.de/ferienhaus/613737. (e-domizil)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: