16. April 2012, Personalien, TAP Portugal

Carlos Lourenço neuer Deutschland-Chef von TAP Portugal

Ein neuer Mann an der Spitze der deutschen Vertretung von TAP Portugal: Mit sofortiger Wirkung übernimmt Carlos Lourenço bei TAP Portugal die Position des Geschäftsführers für Deutschland und Österreich. Der neue Gereneral Manager, der seinen Amtssitz in Frankfurt/Main hat, ist mit der portugiesischen Airline bestens vertraut: In Brasilien arbeitete er für TAP Portugal als Area Sales Manager, in den vergangenen fünf Jahren war er General Manager der Airline in Großbritannien.

Bereits bei der ITB, die Anfang März in Berlin stattfand, nutzte Lourenço die Möglichkeit, umfangreiche Kontakte zu deutschen Vertretern der Reiseindustrie herzustellen bzw. zu vertiefen.

Carlos Lourenço ist Nachfolger von Frank Zehle, der seit dem 1. Februar 2010 die Geschäfte von TAP Portugal in Deutschland und Österreich leitete. (TAP)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: