17. April 2012, Germanwings

Germanwings präsentiert ersten Teil des Winterflugplans

Kaum steigen die Temperaturen, macht sich Germanwings bereit für die kommende Wintersaison: Am Donnerstag, 12. April 2012, wird der Flugplan für die Reisesaison 2012/13 auf www.germanwings.com mit jeder Menge Günstig-Angebote zur Buchung freigegeben. Für die drei Standorte Köln/Bonn, Stuttgart und Dortmund sind auch zahlreiche neue Strecken dabei. Ebenso gibt es optimierte Flugzeiten und zusätzliche Frequenzen auf vielen anderen Routen.

Die Günstig-Airline führt auch in der kommenden Wintersaison von ihrem größten Standort Köln/Bonn aus die Verbindungen in die drittgrößte italienische Stadt Neapel sowie in die zweitgrößte sizilianische Metropole Catania fort. Ebenso bleibt die soeben aufgenommene Flugverbindung nach London-Heathrow im Programm. Auch das marokkanische Nador und Tunis in Tunesien werden über den kommenden Winter vom Rhein aus angeboten.

Ab Stuttgart sind auch im Winterflugplan 2012/13 die neu aufgenommenen Ziele Bilbao, Bremen, Brüssel, London-Heathrow, Mailand und Manchester zu finden. Während der Wintersaison behält die Günstig-Airline darüber hinaus die Sonnen-Verbindungen nach Catania auf Sizilien und Palma de Mallorca bei.

Und auch Fluggäste aus Dortmund können künftig das ganze Jahr über mit Germanwings die Ferieninsel Mallorca erreichen: Palma de Mallorca bleibt auch für den Winter 2012/13 Günstig-Destination mit Germanwings. (Germanwings)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: