19. April 2012, Dänemark

Classic Race Aarhus: Oldtimerrennen in Aarhus

Vom 22. bis 24. Juni diesen Jahres lädt das dänische Aarhus zum dritten Classic Race Aarhus (CRAA). Das Oldtimerrennen erwartet unter dem Motto „A historic drive through decades“ Fahrer und Oldtimerbesitzer aus ganz Europa zu drei Tagen mit Straßenrennen ganz im Stil ihrer Epoche.

Auf dem Programm des Familienveranstaltung stehen Wettfahrten in Klassen für Fahrzeuge aus den 1930er Jahren wie Bentley, Bugatti, Lagonda oder MG sowie für kurz GT genannte Gran Turismo-Fahrzeuge der Jahrgänge 1951 und 1965 wie Jaguar E, Ferrari, Corvette oder Porsche. Dänemarks Prinz Joachim nimmt im Lotus Cortina von 1965 Teil.

In weiteren Klassen starten GTS-Wagen bis Jahrgang 1971 bzw. 1976 sowie historische Le Mans-Teilnehmer oder Fahrzeuge aus den berühmtesten Epochen des französischen Rennens. In einer eigenen Wettfahrt gehen darüber hinaus historische Motorräder an den Start.

Im Rahmen des CCRA wird auch eine sogenannte Good-look-street veranstaltet: Auf der Flaniermeile treffen sich im typischen Modestil der 1930er, 40er, 50er und 60er gekleidete Rennteilnehmer und -zuschauer zum Bummeln, Sehen- und Gesehenwerden sowie zum Shopping. Die Veranstalter des CRAA rechnen mit 15.000 Zuschauern. Weitere Informationen: Fonden for Classic Race Aarhus, Sekretariat, Søsterhøjvej 35, DK-8270 Højbjerg, Tel. +45 8678 2010, www.craa.dk. (VisitDenmark)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: