21. April 2012, Amsterdam

Stedelijk Museum Amsterdam: Wiedereröffnung im September

Nach einer vierjährigen Umbau- und Erweiterungsphase des Stedelijk Museums in Amsterdam steht nun der Termin für die lang erwartete Wiedereröffnung fest: Das berühmte Ausstellungshaus öffnet am 23. September 2012 wieder seine Tore. Das historische Gebäude aus dem Jahr 1895 wurde vom Architekten Mels Crouwel (Benthem Crouwel Architects) komplett umgebaut und um einen spektakulären Neubau (im Volksmund „Badewanne“ genannt) ergänzt. 10.000 Quadratmeter Fläche bieten nun genügend Raum, um die zeitgenössischen Ausstellungen des Stedelijk Museums zu präsentieren. Durch die innovative Gestaltung des Gebäudes öffnet sich das Museum dem großen Platz „Museumplein“ und bildet so eine Einheit mit den beiden Nachbarn, dem Van Gogh Museum und dem Konzertgebäude.

Als erste große Ausstellung wird „Beyond Imagination“ neben den permanenten Kollektionen die nun viel größeren und offeneren Räume des Museums einnehmen. „Beyond Imagination” lädt 20 in der holländischen Kunstszene aktive Künstler dazu ein, ihre Werke im Stedelijk Museum auszustellen. Alle haben ein anderes zentrales Thema, sollten sich aber mit den Höhepunkten der niederländischen Kunstgeschichte befassen. Eine Jury wählt schließlich einige der Stücke aus und kauft diese, um sie in die permanenten Sammlung des Museums aufzunehmen.

Das Stedelijk Museum wurde 1874 gegründet und ist moderner und zeitgenössischer Kunst sowie Design gewidmet. Das imposante Gebäude befindet sich in der Nähe des Van Gogh Museums und des Rijkmuseums am berühmten Amsterdamer Museumplein.

„Beyond Imagination”, Stedelijk Museum, Paulus Potterstraat 13, 1071 CX Amsterdam, ab 23. September 2012. Weitere Informationen: www.stedelijk.nl (en)(NBTC)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: