23. April 2012, Kalifornien, Nevada

Meteor explodiert über der Sierra Nevada

Ein ohrenbetäubender Kann hat am Sonntag gegen acht Uhr Ortszeit zahlreiche Einwohner der Bundesstaaten Nevada und Kalifornien im Westen der USA alarmiert. Häuser schwankten, Haustiere verloren die Nerven, ein gigantischer Feuerball war am Himmel zu sehen. Astronomen wollen schnell die Ursache für den Vorfall herausgefunden haben: Laut Nationalem Wetterdienst explodierte über der Erde, im Luftraum der Sierra Nevada, ein Feuerball – ein besonders großer Meteor.

Da ein Feuerball jedoch nur äußerst selten einen Knall erzeugt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Teile des explodierten Meteoriten auf die Erde geprallt sein können. Berichte über seismologische Aktivitäten gab es nicht. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: