23. April 2012, Fluggesellschaften

Von Hannover nonstop nach Kostanaj in West-Kasachstan

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, nimmt ab 19. Mai 2012 ihre saisonale Nonstop-Verbindungen zwischen Hannover und Kostanaj in West-Kasachstan erneut auf und ist damit die einzige Fluggesellschaft, die über diesen Service verfügt. Er wird vor allem von ethnischen Gruppen in Deutschland für den Besuch von Verwandten und Freunden genutzt, aber vermehrt auch von Geschäftsreisenden, die ohne Umsteigen in dieser Region nördlich des Kaspischen Meeres Termine haben. Der Airbus A 320, der zum Einsatz kommt, verfügt denn auch über eine Business Class mit insgesamt acht Sitzplätzen. Flug KC 924 verlässt Hannover jeweils um 19.20 Uhr und kommt um 4.15 Uhr nach knapp fünf Stunden Flug am nächsten Tag an. Der Rückflug KC 923 startet um 17.20 Uhr in Kostanaj und landet in der niedersächsischen Hauptstadt um 18.20 Uhr am selben Tag.

Air Astana ist die führende Airline in Zentralasien, bedient über 50 internationale und innerkasachische Destinationen (über die Drehscheiben Astana, Almaty, Atyrau) und fliegt weltweit mit rund 40 Partnerairlines mehr als 400 Ziele an. Seit 2011 fliegt die Luftverkehrsgesellschaft – heute auch Partner bei Lufthansa Miles & More – täglich ab Frankfurt am Main nach Astana und Almaty und kommt damit der wachsenden Nachfrage nach Kasachstan-Reisen mit besten Abflug- und Ankunftszeiten nach. Zum Einsatz kommen moderne Flugzeuge des Typs Boeing 757 und Boeing 767-300, ausgestattet u.a. mit einem Flachbettsitz in der Business Class. (PATA)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: