27. April 2012, Schenna

World Music bei den „Gartennächten“ auf Schloss Trauttmansdorff

Die ganze Welt in einem Garten. World Music vom Feinsten, umgeben von exotischen Pflanzen aus aller Welt: Diese Kombination ist seit nunmehr zehn Jahren einzigartig in Südtirol und wird auch 2012 von Anfang Juli bis Mitte August 2012 in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff, nur knapp fünf Kilometer von Schenna entfernt, dargeboten. Im Rahmen der „Gartennächte“ treten im stimmungsvoll beleuchteten Amphitheater rund um den Seerosenteich internationale Künstler wie der italienische Liedermacher Edoardo Bennato (7. Juli) und Ayo., Königin des Urban Soul mit nigerianischen Wurzeln (12. Juli), auf. Zu den weiteren musikalischen Leckerbissen zählen die japanische Taiko-Trommel-Kombo Gocoo (26. Juli), die Schweizerin Eliana Burki & iAlpinisti mit ihren modernen Alphorn-Interpretationen (2. August) sowie die israelische Sängerin Noa (16. August). Übernachtungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Festival in allen Preisklassen stehen in Schenna zur Verfügung. Infos unter www.trauttmansdorff.it und www.schenna.com. (TV Schenna)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: