Rafting in Jarabacoa in der Dominikanischen Republik

Jarabacoa im zentralen Bergland der Dominikanischen Republik – auch „Alpen der Karibik“ gennant – gilt als Mekka für alle Extremsportler.

Ob Rafting auf den Strom­schnellen des Rio Yaque del Norte, Canyoning, Zip Line oder Bergwandern auf den Pico Duarte, den höchsten Berg der Karibik, immer genießen Urlauber dabei auch die exotische-grüne Pflanzenwelt mit teilweise endemi­schen Gewächsen und tropischen Vögeln und Schmet­ter­lingen. Sicherheitsausrüstung auf neuestem Stand ist dabei selbstverständlich.

Zu den bekannten Abenteuer-Anbietern gehören u.a. Rancho Baiguate (www.ranchobaiguate.com), Rancho Jarabacoa (ranchojarabacoa@hotmail.com),
Rancho Dos Rios (www.rancho2rios.com) , und Jarabacoa Riders (www.facebook.com/jarabacoariders). (FVA Dominikanische Republik)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: