3. Mai 2012, Alberta

Größtes Freiluft-Rodeo der Welt: Calgary Stampede feiert 100. Geburtstag

Was für München das Oktoberfest und für Köln der Karneval, ist für Calgary die Calgary Stampede. Vom 6. bis 15. Juli herrscht Ausnahmezustand in Albertas bevölkerungsreichster Stadt, denn das größte Freiluft-Rodeo der Welt feiert sein 100-jähriges Jubiläum. Für zehn Tage erwacht der Mythos des Wilden Westens, wenn die Calgarians ihre Cowtown-Vergangenheit zelebrieren. Das Motto lautet „We’re Greatest Together“ in Anlehnung an die Bezeichnung der Stampede als „Greatest Outdoor Show on Earth“.

Für die Jubiläums-Feierlichkeiten haben sich die Veranstalter einiges einfallen lassen: Neben den Rodeos, Planwagenrennen und Konzerten gibt es 2012 sogar einen Wettbewerb der Blasmusikkapellen mit über 35 Bands, eine neue Pferde-Show namens Equine Spectacular, eine 260 Meter lange Zipline, dich sich quer über den Stampede Park erstreckt, sowie die spektakuläre Achterbahn Outlaw (auf Deutsch: Bandit), die nach einem der wildesten Rodeo-Bullen benannt worden ist. Auch für Gaumenfreuden ist gesorgt: Die Besucher werden immer wieder mit spontanen Geburtstagsfeiern überrascht, getoppt von einer riesigen Festtagstorte. www.calgarystampede.com. (Travel Alberta)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: