9. Mai 2012, SAS

Leistungen des SAS-Vielfliegerprogramms überarbeitet

Ab sofort werden die Leistungen des Vielfliegerprogramms EuroBonus von SAS Scandinavian Airlines deutlich verbessert. Rechtzeitig zum 20-jährigen Bestehen des Frequentflyer-Programms wird EuroBonus jetzt attraktiver als je zuvor, insbesondere für Flüge ab Deutschland.

EuroBonus Mitglieder erhalten jetzt einheitlich für alle Economy Flüge die volle Punktzahl, egal in welcher Buchungsklasse geflogen wurde (früher gab es in der günstigsten Economy-Klasse nur 25% der Punkte). Für Economy Extra Flüge werden 150% der Eco-Punktzahl gutgeschrieben, in Business 200 %. Vielflieger erhalten jetzt den Goldstatus mit 50.000 Basis-Punkten, Ausnahme ist Norwegen mit 45.000 Punkten.

Besonderer Vorteil für Deutschland: Für Bonus Flüge ab Deutschland sind ab 4. Mai 2012 weniger Punkte für einen Hin- und Rückflug nach Skandinavien aufzuwenden: 20.000 Punkte in Economy, 25.000 Punkte in Economy Extra und 30.000 Punkte in der Business Class. Für Dänemark gelten weiterhin die bisherigen Werte.

Das SAS Vielfliegerprogramm EuroBonus ist bei Geschäfts- sowie Privatreisenden gleichermaßen beliebt. Über 2,8 Millionen Mitglieder weltweit nutzen die Vorteile. EuroBonus Mitglieder können auf allen 25 Fluggesellschaften des Star Alliance-Netzwerkes Punkte sammeln und einlösen sowie ihren Status erhöhen. (SAS)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: