3. Juni 2012, Kanada

Ontarios Killarney Mountain Lodge wird 50

Im Mai 1962 hat die Killarney Mountain Lodge am Nordufer der Georgian Bay ihre Tore geöffnet – und damit, parallel zur Fertigstellung der Straße nach Killarney, die Region nach 130 Jahren der Isolation der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Anlässlich des goldenen Jubiläums werden die Eigentümer Maury und Annabelle zusammen mit ihrem Team noch bis Oktober 2012 ein vielfältiges Ausflugs- und Unterhaltungsprogramm anbieten.

Die familienbetriebene Lodge ist für ihre erstklassige Lage am Killarney Provincial Park, ihre familiäre Atmosphäre, die malerischen Cabins und Suiten, doch vor allem für die zahlreichen Outdoor-Aktivitäten, für die das Resort eine ideale Basis darstellt, bekannt. Durch die bezeichnende Landschaft und die optimalen Angelbedingungen war der Killarney Provincial Park seit jeher, wenn auch nur mit dem Wasserflugzeug erreichbar, ein beliebtes Ziel für Abenteurer.

Der Park, der an der malerischen Georgian Bay liegt, eröffnet ein breites Spektrum für Naturfans: ob Wandern auf den quarzbedeckten Gebirgsrücken der La Cloche Mountains, die einst die Rocky Mountains an Höhe übertrafen, Fahrradfahren entlang scheinbar unberührter Waldgebiete oder Kanufahren durch das kilometerlange Fluss- und Seensystem – die Möglichkeiten sind vielfältig. Die Guides der Killarney Mountain Lodge bieten täglich geführte Ausflüge an und nehmen Gäste zudem auf Segel- und Motorboottouren mit, die zum Sonnenuntergang besonders stimmungsvoll sind. Die Schönheit der Region zu bewahren, hat sich auch die kanadische Künstlergruppe „Group of Seven“ zur Aufgabe gemacht – es ist unter anderem auf ihre Initiative zurückzuführen, dass der Killarney Park zum Naturschutzgebiet ernannt wurde.

Die Killarney Lodge ist gleichsam perfekter Ausgangspunkt und entspannter Rückzugsort für Urlauber, die der Natur ganz nah sein und dennoch auf keinen Komfort verzichten möchten. Die Cabins und Suiten sind einfach ausgestattet und fügen sich harmonisch in das natürliche Umfeld, das sowohl vom Pool als auch vom Restaurant mit seinen großen Panoramafenstern aus sichtbar ist, ein. Die Anreise von Toronto zur Killarney Mountain Lodge beträgt rund 5 Autostunden in nordöstlicher Richtung.

Informationen Killarney Mountain Lodge unter www.killarney.com und unter www.ontariotravel.net/de. (ONTARIO TOURISM)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: