9. Juni 2012, Schweden

Portal in die Natur: Neue Kunstinstallation am Göta Kanal eingeweiht

Visionen am Wasser – so heißt das Kunstprojekt, das seit einigen Jahren künstlerische Installationen entlang des Göta Kanals an den Start bringt. Im Mai wurde nun eine weitere Installation eingeweiht, die im Schleusenbereich von Norrkvarn zu sehen ist.

„Rosa eko – inre eld“ (wörtlich übersetzt: Rosa Öko – inneres Feuer) heißt das rosa Betontor der Künstlerin Katarina Norling, das mit verschiedenen mit Autolack lackierten Erinnerungsstücken von ihren Reisen geschmückt ist. Es soll ein Portal in die Natur symbolisieren und spiegelt sich bei schönem Wetter im Wasser. Bislang wurden im Rahmen des Projekts Visionen am Wasser insgesamt acht Installationen entlang des Göta Kanals errichtet. Sie sollen das Erlebnis einzigartiger Natur und Kunst vereinen.

Weitere Informationen: www.gotakanal.se. (Visit Sweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: