21. Juni 2012, Fluggesellschaften

Erster Airbus A380-Verkauf nach Russland

Premiere beim Flugzeughersteller Airbus: erstmals wurde nun ein A380 nach Russland verkauft. Vier Ausgaben des größten Passagierflugzeugs der Welt gehen an die russische Fluglinie Transaero Airlines.

Die Airline ist die zweitgrößte Fluggesellschaft in Russland und auch die erste aus Osteuropa die einen A380 in Bestellung gab. Die Maschinen sollen ab 2015 im Einsatz sein und zumeist auf Langstreckenflügen von Moskau eingesetzt werden.

Transaero Airlines plant den A380 in drei Klassen zu unterteilen, die 700 Passagieren Platz bieten sollen. Nach vorherigen Verhandlungen schlossen Airbus und Transaero Airlines den Kaufvertrag am Donnerstag in der russischen Stadt St. Petersburg endgültig ab. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: