27. Juni 2012, Ostbayern

Familienurlaub auf dem Erlebnis-Bauernhof

Frische Eier, Salat aus dem Garten oder hausgemachte Marmelade gehören zum Bauernhofurlaub ebenso wie viele Tiere, etwas Landluft und unzählige Freizeitabenteuer. Die Bäuerinnen und Bauern im Unteren Altmühltal und in der Hallertau bieten all das und noch ein bisschen mehr.

Ferienbauernhöfe wie der Erlebnis-Bauernhof Böhm in Echendorf oder der Ferienhof Halbig in Deising bieten beispielsweise naturnahen Urlaub mit Angeboten für die ganze Familie. Neben den Hoftieren, die dankbar für Streicheleinheiten sind, freut sich auch der Bauer, wenn ihm der eine oder andere Gast bei der Arbeit zur Hand geht. Schließlich gibt es auf dem Bauernhof immer etwas zu tun, sei es nun im Stall und auf dem Feld oder im Haus, wo die Bäuerin aus frischen Zutaten knuspriges Brot oder leckere Kuchen bäckt. Dazu gibt es geführte Wanderungen oder entspannende Wellness-Anwendungen.

Darüber hinaus ist die abwechslungsreiche Landschaft des Bayerischen Jura prädestiniert für Familienausflüge aller Art – zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Schiff. Und auch der Preis spricht für den Bauernhof-Urlaub im Landkreis Kelheim: Sechs Übernachtungen in einer komfortablen Ferienwohnung mit Wander-Ausflügen gibt es schon für 399 Euro.

Weitere Informationen: Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V., Donaupark 13, 93309 Kelheim, Tel. 09441/207-330, Fax 09441/207-339, info@tourismus-landkreis-kelheim.de, www.tourismus-landkreis-kelheim.de. (Tourismusverband Ostbayern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: