Tour de Hohenlohe für Freizeit- und Sportradler

Unter dem Motto „Wälder und Weiher“ führt die beliebte Radveranstaltung Tour de Hohenlohe am 8. und 9. September Freizeit- und Sportradler durch die Region. Reif für die grüne Insel? Dann ist Fichtenau im östlichen Teil des Landkreises Schwäbisch Hall die richtige Adresse. Dort startet die Tour am Samstag, 8. September um 9.45 Uhr mit der Aufwärmgymnastik der AOK. Im Anschluss kann zwischen zwei Touren mit 82 oder 54 Kilometern gewählt werden. Alle Strecken sind als Rundtouren angelegt, so dass die Radler wieder am Startort ankommen.

An mehreren Weihern vorbei führen beide Touren über Rosenberg nach Gründelhardt. Dort verbringen die Radler die gemeinsame Mittagsrast. Die große Tour verläuft um den Burgberg und Stimpfach wieder zurück nach Fichtenau, die kleine Tour direkt über Stimpfach zurück.

Den Samstagabend können Radler und Nicht-Radler bei einem gemeinsamen Radlerfest mit regionaler Küche, buntem unterhaltsamen Programm und Informationsständen ausklingen lassen. Den Anfang macht der Musikverein Fichtenau, ab 17 Uhr spielen dann die „Rotachtaler Musikanten“. Weitere Auftritte, wie die Tanzmäuse des FC Matzenbachs oder ein kurzer Theaterauftritt der Schwäbischen Lach- und Schmunzelbühne, stehen ebenfalls bereits fest.

Auch am Sonntag kann zwischen zwei Touren über 59 und 49 km gewählt werden. Beide Routen führen über Dinkelsbühl nach Marktlustenau zur gemeinsamen Mittagsrast und über Kreßberg wieder zurück nach Fichtenau.

Wer sich schon am Freitag auf die Tour de Hohenlohe einstimmen möchte, nimmt am kulturell-kulinarischen Erlebnispaket „König Lustik trifft Fischers Fritze“ teil. Nach einer heiteren und kuriosen Führung durch das Ellwanger Schloss bietet der Angelsportverein Matzenbach ein leckeres Buffet mit gegrilltem Fisch und anderen Köstlichkeiten an.

Anmeldung zur Tour, Übernachtungsmöglichkeiten, Fragen und weitere Informationen: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V., Telefon 0791 / 755-7848, info@hs-tourismus.de, www.tour-de-hohenlohe.info. (Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: