14. Juli 2012, Helgoland

Zehnter „Störtebeker-Opti-Cup“ auf Helgoland

Zum 10. Mal traf sich die Opti-Szene zur Segelregatta „Störtebeker-Opti-Cup“ (SOC) bei gutem Segelwetter vom 30. Juni bis 3. Juli auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland.

Der SOC gilt als inoffizielle Deutsche Meisterschaft Offshore für Optis – der Einsteiger-Bootsklasse im Segeln. Veranstalter sind der Blankeneser Segel-Club e.V. sowie der Wassersportclub Helgoland mit Unterstützung der Kurverwaltung Helgoland.
Das Besondere ist das Revier – 30 Seemeilen von der Küste entfernt und der einzigartige Teamgeist und „Spirit“, der sich über die Jahre entwickelt hat. „Ein einzigartiges Familienevent“, freut sich Tourismusdirektor Klaus Furtmeier, „waren doch bei rund 100 segelnden Kindern plus Eltern Organisatoren und Helfern rund 500 Gäste auf der Insel.“
Nicht zuletzt auch die Organisatoren und die Sponsoren, ohne deren Unterstützung die speziellen logistischen Herausforderungen an eine derartige Veranstaltung nicht zu meistern gewesen wären, waren – wie auch die Insulaner und Urlaubs- wie Tagesgäste – begeistert davon, dass die Veranstaltung ins Ortszentrum zur Landungsbrücke rückte.
An zwei Tagen wurden zwischen Insel und Düne vier schöne Wettfahrten gesegelt. Bei der fünften schlief der Wind ein, das passiert halt mal. Erster bei den Optis A wurde Victor Hellmann, erster bei den Optis B wurde Richard von Velsen-Zerweck. Gewinner sind alle, die da waren.
Bei der abschließenden Preisverleihung und Abschlussparty am 2. Juli in der Nordseehalle wurde dann mit der Band „DEL CASTILLO “noch so richtig abgefeiert.
Aufgrund der überaus positiven Resonanz ist eine deutliche Ausweitung des 11. Opti-Cups fest im Visier: Die Veranstalter planen für 2013 gar mit einer Verdoppelung der Teilnehmerzahl auf dann 200 und vielleicht sogar drei statt bisher zwei Segeltage! Unter dem Titel Northsea Young Sailing Challenge gibt es eine weitere Idee: Warum nicht auf Helgoland ein mehrtägiges Segelevent für Jugendliche und mehrere Jollenklassen organisieren und damit auch die Nordseeanrainerstaaten und –regionen (England, Dänemark, Friesland, Pinneberg …) ansprechen – Jollensegeln auf Hoher See und an Land eine einzigartige Community.

Weitere Infos:
http://www.opti-helgoland.de/infopool.php (mit Ergebnissen und Video) sowie
http://www.bsc-hamburg.de/

(Nordseeheilbad Helgoland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: