2. August 2012, Flughafen Hamburg

Hamburg Airport unterstützt den Verein Kinderlotste e.V.

Hamburg Airport hat die musikalische Sommertour von NDR 90,3 und Hamburg Journal durch die Hansestadt mit einem Kranballon begleitet. Hoch hinaus für einen guten Zweck hieß es in Niendorf, Harburg und Wandsbek: Mit dem Ballon des Hamburg Airport und der Deutschen Lufthansa konnten die Besucher auf eine Höhe von bis zu 40 Metern fahren und die traumhafte Sicht über ihre Stadt genießen. Was ihnen dieser einzigartige Ausblick wert war, spendeten die Besucher an den Verein Kinderlotste e.V.

Sensationelle 4.179,40 Euro kamen an den drei Samstagen zusammen und helfen dem Zentrum für Familienbegleitung bei der sozialmedizinischen Nachsorge von Familien beim Genesungsprozess ihres Kindes.

Unter dem Motto „Wir sind Hamburg“ veranstalteten NDR 90,3 und Hamburg Journal diese kostenlose Veranstaltungsreihe. Bei der Auftaktveranstaltung am 14. Juli auf dem Niendorfer Tibarg tanzten Zuschauer zu Marquess und den Rattles. Am 21. Juli heizten Jürgen Drews und die britische Gruppe Racey dem Publikum auf dem Harburger Rathausplatz ein und beim Finale am 28. Juli begeisterten Kim Wilde und Sidney Youngblood die Besucher am Wandsbeker Markt.

Kinderlotse e.V. – Zentrum für Familienbegleitung mit Sitz im Universitätsklinikum Eppendorf hat sich zur Aufgabe gesetzt, Eltern, Familien, Angehörige und allen Ehrenamtlichen eine informierende, vorbeugende, unterstützende und pflegende Plattform anzubieten und versucht damit die sozialmedizinische Lücke zwischen Klinik und daheim zu schließen. (Hamburg Airport)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: