4. August 2012, Saarland

Allen Jones – Off the Wall: Weltkulturerbe Völklinger Hütte setzt PopArt-Ausstellungsreihe fort

Mit „Allen Jones – Off the Wall“ setzt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ab Samstag, den 13. Oktober 2012, seine Ausstellungsreihe zur PopArt fort. Allen Jones ist einer der prägendsten britischen PopArt-Künstler. Bekannt wurde er durch Skulpturen, die Frauenfiguren als Möbelstücke inszenieren. Stanley Kubrick ließ sich für seinen Film „A Clockwork Orange“ von diesen Kunstwerken inspirieren. „Allen Jones – Off the Wall“ ist die bislang größte Werkschau zu Allen Jones. Sie zeigt circa 80 Werke von seinem Frühwerk bis heute, die repräsentativ für seine Arbeit sind. Darunter finden sich neben den berühmten „Furniture Sculptures“ zahlreiche Gemälde, Reliefs, Videos und weitere Skulpturen. Sie machen die ganze Bandbreite seines künstlerischen Schaffens erlebbar.

Sein umfangreiches Oeuvre wurde in wichtigen PopArt-Ausstellungen im Museum of Modern Art (MoMA), der Tate Gallery London, dem Centre Pompidou Paris oder der documenta in Kassel präsentiert. Die große Werkschau „Allen Jones – Off the Wall“, die einen repräsentativen Überblick zu dem Oeuvre von Allen Jones bietet, entstand anlässlich des 75. Geburtstages des Künstlers. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.voelklinger-huette.org. (Tourismus Zentrale Saarland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: