4. August 2012, Niedersachsen

Niedersachsen lockt mit wetterunabhängigen Freizeitangeboten

Auch wenn der Sommer sich bisher nur spärlich von seiner schönsten Seite präsentiert hat, so muss der diesjährige Sommerurlaub im Reiseland Niedersachsen nicht ins Wasser fallen. Viele wetterunabhängige Freizeitangebote machen den Urlaub trotzdem zur schönsten Zeit des Jahres…

„Natürlich können wir das Wetter nicht beeinflussen, aber Niedersachsen ist auch in diesem Jahr ein sehr beliebtes Urlaubsziel“, so Carolin Ruh, Geschäftsführerin der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN). „Die Urlauber wissen, dass das Wetter in Niedersachsen nicht immer nur Sommer, Sonne, Sonnenschein ist.“ So sind vor allem Indoorspielhallen, Spaßbäder und Freizeitparks bei Familien und Kindern sehr beliebt. Ebenso stehen Wellness-Angebote für die Eltern hoch im Kurs. Auch die Wattwanderung mit Gummistiefeln und Ostfriesennerz ist bei Regen und Wolken ein Erlebnis.

Während Familien mit Kindern vor allem an der Nordsee urlauben, ziehen Harz und Heide vorwiegend Aktiv-Urlauber an. Rund 182 Freizeit-, Erlebnis- und Vergnügungsparks verteilen sich auf 47.634 Quadratkilometern und bieten ein tolles Ferienprogramm für Groß und Klein. Freizeitparks in der Lüneburger Heide benötigen ebenso wenig ein Mittelmeer-Klima, wie ein Kultur-Urlaub mit Besichtigung der UNESCO Weltkulturererbestätten oder eine Entdeckungstour durch die zahlreichen niedersächsischen Höhlen, Bergwerke, Schlösser, Burgen und Museen. (TMN)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: