5. August 2012, Indien

Zum größten hinduistischen Pilgerfest Indiens nach Allahabad reisen

Alle 12 Jahre pilgern Millionen von Menschen in das nordindische Allahabad. Grund für ihre Reise ist ein alter Mythos. Götter und Dämonen sollen einstmals in Streit geraten sein. Dabei fiel ein Tropfen ihres Unsterblichkeitsnektars Amrita auf diesen Ort. Immer wenn die Gestirne in einer bestimmten Konstellation stehen, brechen unzählige Gläubige auf, um am Zusammenfluss der Flüsse Ganges, Yamuna und Saraswati rituelle Waschungen vorzunehmen, die von den Sünden befreien.

Das Kumbh Mela, „Fest des Kruges“, gilt als das größte hinduistische Pilgerfest Indiens – im Februar 2013 wird es wieder beginnen. An den sieben Hauptbadetagen strömen auch die berühmten Sadhus, die religiös lebenden Männer, nach Allahabad: die Nagas, in Lendenschurz und mit Asche beschmiert, die Parivajakas, die ein Schweigegelübde abgelegt haben, und die Shirshasins, die von sich behaupten, nur im Stehen zu schlafen. Aus Anlass dieser großen Wallfahrt hat e-kolumbus eine Reise ins Programm genommen, bei der die Teilnehmer das Kumbh Mela in Allahabad besuchen werden. Die 12-tägige Tour durch Nordindien vom 20.2. bis 4.3. 2013 ist unter www.e-kolumbus.de für 2.795 Euro buchbar.

Insgesamt drei Tage verbringen die Reisenden in Allahabad. Sie werden verschiedene farbenprächtige Prozessionen beobachten und die Feststimmung in den geschmückten Straßen erleben. Von dort geht die Fahrt weiter nach Varanasi, eine der heiligsten Stätten der Hindus. In Khajuraho besichtigen die Reisenden die Tempel des alten Chandela-Reiches. Über der Stadt Gwalior erstreckt sich auf einem drei Kilometer langen Tafelberg ein imposantes Fort mit Palästen aus dem 15. Jahrhundert. Die Hauptstadt Delhi steht für das moderne Indien. Eine Rikschafahrt führt durch die engen Gassen, aber auch zum Präsidentenpalast und zur Verbrennungsstätte von Mahatma Gandhi.

Reisedetails:
Der Reisepreis von 2.795 Euro pro Person im Doppelzimmer umfasst die Linienflüge nach Indien, die Inlandsflüge, Übernachtungen in Hotels und in einem Camp in Allahabad, alle Transfers und Besichtigungen, Reiseliteratur und die Begleitung durch einen deutschsprechenden Reiseleiter. Die 12- tägige Reise findet vom 20.2. bis 4.3. 2013 statt.

Der detaillierte Reiseverlauf ist unter www.e-kolumbus.de einsehbar. Fragen beantworten die Mitarbeiter im Service Center von e-kolumbus täglich unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1492 1492. (e-kolumbus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: